Montag, 16. Juni 2014

Fußball. Benno von Meißen.Die Segen.Andachten.Nachrichten, Michael Schuhmacher aus Koma erwacht. Massager in Mpeketoni.Lage in Ostukraine. Mein Tag, Musik-Gemisch, Tagebuch Mai 1980 DDR, Video Hamburg 1946, Bilder, Fanfeste.Geburtstage.Bona Kimo Vogelserenade

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche, heute ist Fußball , Deutschland gegen Portugal, eben war schon ein Faul von Portugal, dieser Spieler fliegt raus, im Moment führt Deutschland 2:0, weiter so, unsere Bundeskanzlerin ist im Stadion, sie liebt Fußball, Portugal ist nun nur noch zu Zehnt!
....
FIFA FUSSBALL- WELTMEISTERSCHAFT BRASILIEN 2014
Quelle:DE.fifa.com
....
FUSBALLPORTAL DE
Quelle:www.fussballportal.de
.......................
 BENNO VON MEIßEN
Quelle:www.heiligenlexikon.de
 
Heute ist das Fest des Heiligen Benno,er wurde Priester und er war bei den Sorben tätig, sein Lied ist in die Geschichte eingegangen. es beginnt mit den Zeilen, du ziehst eine Straße des Lichts, das Bistum Dresden-Meissen hat dafür einen Link bereit gestellt, dort wird alles beschrieben, was das Lied betrifft*
...............................
BISTUM DRESDEN-MEISSEN
BEMERKUNGEN ZUM BENNO-LIED
Quelle:www.bistum-dresden-meissen.de
http://www.bistum-dresden-meissen.de/front_content.php?idcat=1595
.........................................................................
DOM MIT FEGEFEUER MEIßEN
Quelle:www.cryptoneum.de
http://www.cryptoneum.de/fegefeuer.html
....................................................
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*
.................................................................
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
..................................
ANDACHTEN.. ..
Immer hier anklicken, da habt ihr alle Texte, außer Himmel und Erde, das ist ein anderer Link, also hier:
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
.......................
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
..............
NACHGEDACHT, ich habe nachgedacht, es macht keinen Sinn einen kleinen Hinweis auf den Inhalt der Texte hier zu geben, die Texte gibt es ja nur für diese Woche, im Link stehen dann nächste Woche ganz andere Texte, so bitte ich euch klickt einfach hier an,ALSO BITTE KLICKEN..MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
.............
ANDACHTEN
....
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
...........................
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
....................................
Bitte schaut hier rein, es lohnt sich, es ist  eine sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
..................................
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
..............
Schaut bitte unbedingt auch außer bei Angedacht  bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*
.....
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
....................................
Angedacht gibt es am Sonntag, ist besser , ich nehme gern Anregungen, Links davon raus, Danke dafür.
..............
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN,
..........................................
Nachrichten werde ich reinbringen, aber,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man  auch noch anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS
.................................
NACHRICHTEN
..............................
IN SCHWEIZER KLINIK VERLEGT MICHAEL SCHUHMACHER AUS KOMA ERWACHT
Quelle:www.spiegel.de
..............................................
Das ist eine gute Nachricht, das ist Freude, die schlimmen Nachrichten kommen jetzt
...........................................
Massager in Mpeketoni
"ÜBERALL LAGEN LEICHEN"
Quelle:www.tagesschau.de
................................
Lage in der Ostukraine
SEPARATISTEN BESETZEN ZENTRALBANK IN DONEZK
Quelle:www.tagesschau.de
...................................
Das reicht finde ich, ihr habt die Links wenn ihr mehr sehen wollt.
...............
MEIN TAG
 
MUSIK -GEMISCH
...................
JUDY GARLAND- OVER THE RAINBOW(SUBTITILES)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=1HRa4X07jdE&feature=player_embedded
...........................
NICOLAS DE ANGELIS-LA ESPERANCA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=dYW5ccyohrM&feature=player_embedded
 .....................................................
Tagebuch 22.5.1980
......................................
Ein Monat ist seit meinen Geburtstag vergangen. Ich bin in letzter Zeit spät ins Bett gekommen.Ich glaube, das zehrt an meiner Gesundheit. Die Fingernägel sind gewachsen, die ich immer abgepult habe.Das blöde Rauchen habe ich noch nicht aufgegeben. Ich muss mal wieder richtig schlafen. Alles ist anders geworden, schöner, aber auch anstrengend manchmal. Er kann mir die traurigen Gedanken wegwischen. Er kann mich beruhigen. Manchmal, wenn ich auf den Friedhof gehe, ist es in mir sehr leer.Ich denke an Günter. Diesen schweren, schmerzhaften Tod hat er nicht verdient.Er war doch ein guter Mensch und besonders lieb, als er im Krankenhaus lag.
..................................
Da sind die Erinnerungen, die bösen Tage vergisst man. Er hat seine Familie versorgt, war immer für uns da.Doch da ist der Joachim, anders, auch liebevoll zu mir. Er tut mir manchmal leid. Man kann mit der Vergangenheit kein neues Leben aufbauen.Man muss vergessen können. Er merkt es sofort, wenn ich traurig bin, wenn ich mich nicht fühle.In letzter Zeit geht es mir öfter so. Mir wird manchmal so komisch. Im Garten waren wir auch. Es kam uns vor, als ob uns die Leute dort mit den Blicken auszogen.Wir haben uns gar nicht richtig wohlgefühlt und in der Hütte war es auch so schmutzig.
(der Garten gehört dem Freund meiner Mutti, dem Opa)
............................................................................................
Ich war hinterher richtig krank. Ich glaube ich kann mit Achim nicht diesen Garten bewirtschaften.
Ich muss wieder an vorher denken, es war auch eine ewige Jagerei nach Geld, damit hat Günter sein Leben erheblich verkürzt. Überstunde an Überstunde, ohne richtig zu essen..
Warum mache ich mir immer solche Gedanken, ich habe doch nun wieder einen lieben Menschen gefunden, der auch meine Kinder akzeptiert. Diesen muss man erst einmal finden !
......................................................................................................
Auch Achim hat bis jetzt nur Enttäuschungen erlebt. die Frauen, die er besaß, liebten das Geld, aber nicht den Menschen. Er hat auch keine Eltern mehr. Mit seiner Schwester ist er verkracht wegen der dummen Erberei nach dem Tod der Mutter.Grausame Menschen gibt es und wieder glaube ich, dass ich zu gut bin und nicht in diese Welt passe.Nach all dem Leid was ich erlebt habe in meinem Leben, habe ich Angst jetzt das Schöne durchzustehen. Ich möchte nicht so schnell sterben. Ich möchte so gern meinen Kindern eine gute Mutti sein und später Joachim eine gute Ehefrau.
................................................................
Ich kann mich immer nur an Einen klammern, passiert wieder was, werde ich sterben.
Ich kann auch keine Aufregungen mehr vertragen, mache mir um so viele Sachen Gedanken.Wären diese nicht, wäre es für mich leichter.
............................................................................
Ich bin alt genug, die Realität einzusehen...es war bei uns nicht immer Sonnenschein, ich war zu viel alleine, zum Leben brauche ich Kraft, ich hoffe, dass Achim gleich kommt, dann sind die trüben Gedanken fort.Ich würde so gern einmal Urlaub machen, dann wäre es noch schöner. Früh 5.30 anfangen auf Arbeit, ist sehr schwer für mich. Aber da findet sich auch kein Weg, es wäre so schön für mich. Wenn man bedenkt, dass man 8 Stunden Schlaf braucht, müsste man ja schon 20.30 zu Bett gehen. Was hätte man da noch vom Abend ? Da kann man sich ja nicht einmal unterhalten. Die Arbeit muss ja auch gemacht werden.
...........................................................................................
Heute bin ich wieder etwas müde. Ich könnte mich hinlegen und schlafen. Jetzt fangen schon neue Sorgen an. Andauernd denke ich, hoffentlich passiert ihm nichts. Das wäre nicht auszudenken. Noch einmal könnte ich nicht von vorn anfangen. Das war ein so glückliches Zusammentreffen zwischen uns, noch einmal gibt es das nicht. Ich wünsche mir so sehr, dass alles gut geht.Im Moment könnte ich tatsächlich keinen Rückschlag verkraften, weder mit Joachim, noch mit den Kindern.
Das wärs für heute...dann kommt der 16.7.80, nein eine Zusammenfassung, einiges schrieb ich schon, als es um Heimat ging.
.....................................
Schaut mal ihr seht bekannte Persönlichkeiten, die von damals erzählen, ZEITZEUGEN
..........................................................
FILMAUFNAHMEN ÜBER UND AUS HAMBURG 1946
Quelle:www.youtube.com
...........................................
BILDER
DEUTSCHLAND- PORTUGAL- JUBEL AUF DEN FANFESTEN
Quelle:www.tagesschau.de
..........................
Ja und ich musste heute zum Internist, nach dem Fußballspiel war ich noch einmal im Garten, aber nur kurz, es ist doch eine große Freude, dass unsere Jungs 4 : 0 gegen Portugal gewonnen haben, die jungen Leute , Gartennachbarn kamen dann nachdem sie im Rathausinnenhof Fußball gucken waren auch zum Garten zum Feiern, herrliche Jugend*
So, das reicht jetzt, ach kurz noch, die Wahlbeteiligung war erschreckend, es waren nur etwa 22 % die gewählt haben. Christian Rach ist wieder da im RTL, die Sendung sehe ich sehr gern..Restauranttester, manche wollen sich nicht helfen lassen!
..........................
Angedacht kam heute im Radio wie immer 10 vor 10 etwa..
...........................................................................
GEBURTSTAGE
....................................
Heute feiert Daniel Brühl seinen Geburtstag , wir kennen ihn von diesem Film her, GOOD BYE; LENIN!, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für iihn(((Rose)))
..........................................................
DANIEL BRÜHL
Quelle:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Daniel_Br%C3%BChl
.................................................
GOOD BYE: LENIN!
Quelle:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Good_Bye,_Lenin!
.........................................................
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
.......................................
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
......................................................................
GEBET
.............................................
Das Licht der Sonne scheine auf deinen Fenstersims.
Dein Herz sei voller Zuversicht, dass nach jedem Gewitter, ein Regenbogen am Himmel steht.

Der Tag sei dir freundlich, die Nacht dir wohlgesonnen.

Die starke Hand eines Freundes möge dich halten, und Gott möge dein Herz erfüllen mit
Freude und glücklichem Sinn.
Irischer Segen

Unser Vater, ich will dir danken, bitte lass den Dienstag gut werden, Vater ich danke dir.
Amen
....................
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria

http://www.heilige-maria.de/
.....................................................
DER HIMMEL SEI MIT UNS
......................
Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts
.................................
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT
Amen
.................................................................................................
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
.......................
 BONA KIMO VOGELSERENADE
Quelle: Youtube.com
...................................
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.