Freitag, 3. August 2012

-Mit den Füßen beten Trauer um Mihaela Ursuleasa+ Bernd Meier+Totentanz.Liszt.Posit.Nachrichten.Nachr.Segensworte.Die alte Dame.Hell klingt unser Lied.R.Stadtlober* Von guten Siegern u.Herz u.Herz vereint zusammen.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende*** Lebt das Leben ganz bewusst, jede Stunde,man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben und danken sollten wir für einen jeden Tag, den wir leben dürfen,für jede Stunde, die wir leben dürfen,unseren Herrn.
TRAUER UM MIHAELA URSULEA UND BERND MEIER.
Zwei junge Menschen sind gestorben, mir tut das sehr Leid, Mihaela Ursuleasa starb am 2. August an einem Gehirnblutung im Alter von 33 Jahren, in Wien, sie war eine berühmte Pianistin.
MIHAELA URSULEASA
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Mihaela_Ursuleasa
PIANISTIN MIHAELA URSULEASA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Kv1B1bFg-L4&feature=player_embedded
MIHAELA URSULEASA- FRANZ LISZT -PIANO CONCERTO - PART 1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=3W9oePVlC_w
O HERR; GIB IHR DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHR !
LAß SIE RUHEN IN FRIEDEN
AMEN
Bernd Meier, ist am 2. August 2012 an einem Herzinfarkt gestorben, im Alter von 40 Jahren, auch das tut mir sehr Leid, er war ein bekannter Fußballtrainer, ich überreiche beiden Verstorbenen Rosen(((Rosen)))
BERND MEIER (FUßBALLSPIELER)
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Meier_%28Fu%C3%9Fballspieler%29
IN GEDENKEN AN BERND MEIER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=bLvZktPwCME
O HERR; GIB IHM DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN

Vater, sie waren Beide noch so jung, sie hatten so viele Gaben von dir bekommen, einmal war es die Musik, einmal der Sport, wir trauern um diese beiden Menschen, vergessen werden wir sie nie....

TOTENTANZ- LISZT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=7nVmFlSV1ok&feature=related
GEBOREN WERDEN UND STERBEN
Quelle:http://cms.bistum-trier.de
http://cms.bistum-trier.de/bistum-trier/Integrale?SID=CRAWLER&MODULE=Frontend&ACTION=ViewPageView&PageView.PK=31&Document.PK=88149

DER ZUG DES LEBENS
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=y9KBwTgEfYI

POSITIVE NACHRICHTEN
Quelle: www.positivenachrichten.org/
http://www.positivenachrichten.org/
KRAFT DER GEDANKEN, gesund, glücklich und erfolgreich
Quelle:ww.bihlmaier-mentaltraining.de
http://www.bihlmaier-mentaltraining.de/
POSITIV DENKEN AFFIRMATIONEN
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Z_92U7Tpkjs

DAS GEHEIMNIS DER ZUFRIEDENHEIT
Das Geheimnis der Zufriedenheit
Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.
"Herr", fragten sie "was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir
wären auch gerne so glücklich wie du."
Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: "Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn
ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich
esse, dann esse ich."
Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus:
"Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen,
essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein Geheimnis?"
Es kam die gleiche Antwort: "Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich
aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ist und wenn ich esse, dann
esse ich."
Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend fügte der Meister nach einer
Weile hinzu: "Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber
während Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt
Ihr wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet.
So sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In
dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche
Leben statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr
habt die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein."
(Quelle unbekannt )

NACHRICHTEN
Es geht um Nadja Drygalla, eine Sportlerin bei der Olympiade, sie ist abgereist aus London....
Pro und Contra
KANN DRYGALLA FÜR IHREN FREUND VERANTWORTLICH GEMACHT WERDEN ?
Quelle:www.zeit.de/gesellschaft
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2012-08/drygalla-pro-contra
Neuer Vorstoß
BÜNDNIS " UM:FAIR-TEILEN " FORDERT REICHENSTEUER
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/nachrichten/reichensteuer106.html
Drei Kinder sterben bei Hausbrand
POLIZEI : MINDESTENS EIN KIND WAR GEWALTOPFER
Quelle:www1.wdr.de
http://www1.wdr.de/themen/panorama/brand_dortmund100.html
Olympische Sommerspiele 2012
JUDO-BRONZE UND RUDER - GOLD -WELTMEISTER STORL IM RING
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/nachrichten/london136_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html
Dessau-Roßlau
STADTVILLA IST GEFRAGT
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1342037138546

SEGENSWORTE
Ich habe heute gehört, dass die Türbalken alter Bauernhäuser oft mit einem Segensspruch versehen sind.
Da steht dann Gott segne dieses Haus und alle die gehen ein und aus, oder die Aufforderung :Tritt ein, bring Glück herein!. An manchen Wohnungstüren findet man aber auch das Segenswort, das die Sternsinger Jahr für Jahr bringen: C, M und B,das bedeutet, Herr segne dieses Haus und alle, die da gehen ein und aus.
Ich habe diesen Spruch in meinem Flur, der Wohnung hängen, schon immer.
Dieser wurde bei unseren Umzügen immer mitgenommen.
Die Muslime haben häufig ein Schild in der Nähe ihres Hauses, Dies verdanke ich Gottes Güte Man denkt sich, Gäste sollen Glück und Frieden bringen und man sagt den Gästen, dass sie willkommen sind dadurch, so denke ich mir das. Ja und natürlich wünscht man sich Frieden in seinem Haus, in seiner Wohnung, man fühlt sich beschützt..durch den Segen, den man sich wünscht und auch erhält Unsere Wohnungen sind Orte, wo wir Frieden finden, wo wir uns wohlfühlen können, schlafen können, ausruhen können, wo wir vergeben können, wo wir den Segen empfangen können, man ist zu Hause......man kann den Segen zu anderen Menschen bringen.... Schön ist das, Segensworte an der Tür sind mehr als ein flüchtiges Zeichen. Sie sind für mich der Anfang des Friedens.(das habe ich auch vor vielen Jahren gehört in Angedacht..(das könnte Herr Pfarrer Rheinhold Pfafferodt, kath. gesprochen haben )

DIE ALTE DAME
Die alte Dame ist wirklich lustig. Sie haut manchmal Sachen raus. Ich weiß gar nicht, ob sie immer merkt, dass das witzig klingt, was sie sagt. Und dabei nicht albern, mehr so eine Art gewitzte Lebensklugheit. Pfiffig, würde ich sagen. Wenn die andern gerade bei ihren vielen Krankheiten sind, kommt von ihr: Ach, wissen Sie, ich war nie viel krank. In der Schule habe ich nie gefehlt, keinen einzigen Tag - doch: dreimal. Wegen Schneeverwehungen. Sie grinst verschmitzt und wir müssen lachen. Aber ist ihr entgangen, dass sie inzwischen alt ist, über achtzig? Dass sie einen Schlaganfall hatte und in der Reha-Klinik mühsam wieder sprechen und Schritt für Schritt laufen lernen musste? Weiß sie nicht mehr, wie lange sie an Krücken ging? Munter schwenkt sie jetzt den Stock, der immer noch eine gute Sicherheit bietet.
Sie weiß das ganz genau. Aber sie hält sich nicht damit auf.Wehwehchen hat jeder, sagt sie, davon brauchen wir nicht dauernd zu reden. Viel interessanter ist, dass die Tochter sie zum Besuch eingeladen hat, oder dass in ihrem Wohnheim ein Tanzabend stattfindet. Ob wir Hilfe brauchen in der Küche bei der nächsten Veranstaltung in der Kirche, das will sie wissen. Ich kann nur noch abwaschen, ich hab's gut. Rumrennen müsst Ihr schon."
Eine faszinierende Kraftquelle sprudelt in dieser Frau. Es ist nicht die Gesundheit, obwohl sie - wie alle - sagt, Gesundheit sei doch das Wichtigste. Das ist es nicht. In ihrer Art zu reden und zu lachen steckt eine innere Ausgeglichenheit, eine Zufriedenheit, ein großes Lachen, das auch die Tage des Alters leichter macht.
Mir gefällt diese alte Dame sehr sagt Lara..
Ich wünsche mir ein wenig von ihrer Art, nicht alles so schwer zu nehmen, lachen eine innere Ausgeglichenheit zu haben, gerade dann , wenn mal wieder der Körper
schmerzt und die Sehnsucht kommt, nach dem, den man geliebt hat....und der nun für immer gegangen ist.....heimgegangen ist.... Ja und ich glaube, ich kann aus dieser Geschichte für mich lernen, denn diese alte Dame scheint ein Teil älter sein, als ich es bin..denn Sie wohnt in einem Wohnheim und ich zu Hause..
EIN ANGEDACHT, DIE ERZÄHLERIN.. ist der Anfang gewesen, eine Zeit schon her.es muss 2006 gewesen sein, da habe ich damit angefangen mit Angedacht, damals noch im Fliegeforum..gesprochen könnte diesen Text von der alten Dame Frau Pfarrerin Diestelkamp von Paulus, jetzt ist die Pfarrerfamilie in Irland..

Es geht weiter mit Musik
HELL KLINGT UNSER LIED
Es geht weiter , Der Schäfer hat Sorgen, Freut euch ihr Schäfersleut, Trara , so blasen die Jäger, Trara, als Kanon, für 4 Stimmen., Der Jäger aus Kurpfalz.Das Waldhorn, Hab Dank du lieber Wind, Die Lorelei.
JAGDGESANG
Quelle:http://ingeb.org./Lieder
http://ingeb.org/Lieder/traradas.html
EIN JÄGER AUS KURPFALZ
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=qm_KZpiUtec
DAS WALDHORN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=KWWCOBZCUSQ
LORELEI/LORELEY
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=0lQyXCGRNj4

GEBURTSTAG
Heute feiert Robert Stadtlober seinen 30. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn(((Rose)))
ROBERT STADTLOBER
Quelle:www.imdb.de
http://www.imdb.de/name/nm0821177/
ROBERT STADTLOBER- DIE ALLERBESTE SEBASTIAN WINKLER SHOW I EINSFESTIVAL I BR
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=1395Nq32DYE

WORT ZUM TAG
Ich empfehle euch das Wort zum Tag es spricht heute Herr Pfarrer Matthias Fischer aus Niederau,das Thema ist heute: VON GUTEN SIEGERN UND GUTEN VERLIERERN
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Olympische Spiele in London, vor 50 Jahren gelang es mit einem Satelliten im Fernsehen zu berichten. Olympiade ist fairer Wettkampf zwischen den Sportlern der Nationen. In Demut achte einer den anderen mehr, als sich selbst, so Paulus.Nicht Verachtung, sondern Achtung, bedeutet, die Welt menschlicher zu machen, bitte lest den Text, Danke*

HERR,
Mach aus mir einen Regenbogen, der alle Farben enthält, in der sich dein Licht bricht, mach aus mir einen Regenbogen, der erinnert an das Bündnis Gottes mit den Menschen, was bedeutet, dass die Erde, auf der wir leben nicht untergehen wird, dass sie lebt und gedeiht, dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen, dass wir Jesu Worte immer hören ICH BIN BEI EUCH, ALLE TAGE; BIS ANS ENDE DER WELT !Achten wir auf unsere Welt, in der wir leben*****
Amen

Ich gehe zu Angedacht,
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Freitag,den 03.August 2012, Sprecher: Herr Andreas Janßen aus Dessau-Roßlau
nacherzählt von Lara

MIT DEN FÜßEN BETEN

Heute erzählt Herr Janßen von Tony und Carl-Heinz, Tony ist ein Pony, Karl-Heinz hat sich als Mönch angekleidet, Beide gehen den Lutherweg.
PILGER ENTDECKT KLEINODE AM LUTHERWEG
Quelle:www.stadt-landsberg.de
http://www.stadt-landsberg.de/index.php?cid=118025005424&id=118025000129
Dessau-Roßlau
PILGERSCHAFT IN MÖNCHSKUTTE UND LUTHERWEG ALS MISSION
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258318516
Diesen Mann mit dem Rucksack kenne ich, er wohnt ein paar Häuser weiter und ist auch aktiver Tennisballspieler hier bei Rot-weiß, wo ich immer vorbeikomme, wenn ich zum Garten gehe..Er ist nett*
Herr Janßen sagt uns, dass der Lutherweg 400 Kilometer beträgt, der Weg führt durch Sachsen-Anhalt.
Als Carl-Heinz Schmidt mit seinem Pony unterwegs war, hatten sie immer viel Aufmerksamkeit, wen sie wieder an eine Station kamen, das aber war gewollt, sollte öffentlich sein, bekannt gemacht werden.
Von sich selber sagt Herr Janßen, dass er oft den Lutherweg geht, er liegt vor seiner Haustür, sagt er weiter, er geht ohne die Presse dabei zu haben, auf den Strecken sieht er immer wieder Neues.
Herr Janßen sagt weiter, dass es einen klugen Menschen gab, der gesagt hat, dass Pilgern beten mit den Füßen ist.
Herr Janßen sagt, dass das stimmt, wenn er geht, dann benötigt er die ersten Kilometer, um sich zu orientieren, wobei ihm tausend Dinge einfallen, die er erledigen muss, aber dann nach einer gewissen Zeit gehen diese Gedanken weg, er schaltet dann das Handy ab und trotz der Anstrengung des Laufens fühlt er sich mit jedem Schritt leichter, das ist dann die Zeit mit Gott zu reden, das ist dann beten mit den Füßen, beten auf besondere Art.
PILGERN:BETEN MIT DEN FÜßEN
Quelle:www.trierpilger.de
http://www.trierpilger.de/pilgern.html
Ja und während er das erzählt, ist es ihm bewusst geworden, dass es Zeit für ihn ist, einmal wieder pilgern zu gehen, da ist es egal ob er alleine geht, mit einem Freund oder einem Pony..Aber die Erfahrung des Pilgerns wünscht er allen Menschen..
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglauben/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/12454.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Andreas Janßen, Vorsitzender der Kreissynode
Kirchenkreis Dessau
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/gemeinden/dessau
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:EKMD.de
http://www.ekmd.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

HERZ UND HERZ VEREINT ZUSAMMEN- NIKOLAUS GRAF VON ZINZENDORF
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=D8c7Yt00f0o

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.