Montag, 6. Februar 2012

-Letztes Hemd.Ruth Graham.Gott lacht.Der neue Pfarrer.Die Queen.Kriege.Die Linke.Satire.Mein Tag.Pierre Brice*Partick Macnee* Zsa Zsa Gabor*Gelebte Nächstenliebe.Marian Anderson "Deep River" Live 1939

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche***Gestern habe ich ein Lied von Ruth Graham zum Schluss reingesetzt, ich konnte mich erinnern, dass ich von ihr schon viel gehört habe, ja sie ist eine , war eine wunderbare Frau,ihr Mann, Billy Graham *1918 ist ein bekannter Prediger.US Evangelist.
RUTH BEL GRAHAM
1920- 2007
Quelle:www.billygraham.org.
http://www.billygraham.org/specialsections/rbg/RBG_default.asp
RUTH GRAHAM
Quelle:www.horst-koch.de
http://www.horst-koch.de/-biographien-/-ruth-graham-.html
BILLY GRAHAM
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Billy_Graham
BILLY GRAHAM VERABSCHIEDET SICH- DIE REAKTION DER MEDIEN
Quelle:www.livenet.ch
http://www.livenet.ch/themen/people/123124-billy_graham_verabschiedet_sich_die_reaktion_der_medien.html

GOTT LACHT
Heute habe ich etwas über das Lachen gehört, man hat herausgefunden, dass Kinder viel mehr lachen, als es Erwachsene tun. Wenn Ihr bald in den 1. April geschickt wurdet, solltet ihr lachen und Euch nicht ärgern, wer in der Nähe eines fröhlichen Menschen ist, wird selber fröhlich.
Lachen ist gerade jetzt wichtig, gerade in dieser Krisenzeit, manchmal muss man es lernen. wieder lernen.
In der Bibel steht es ja, freue dich, das bedeutet auch, lach wieder, lache das weg was dich bedrückt, das bedeutet üben, üben, üben. GOTT selber lacht, da gibt es ein Buch: Das Lachen GOTTES.

Als selbst Noah den HERRN verärgert hatte, wollte GOTT auch die Arche vernichten, da tanzte Noah und GOTT lachte...und brachte die Arche sicher an Land..Martin Luther glaubte es, dass GOTT lacht, schaut Euch einmal die Seite an..
Quelle: Ursula Homann.de Christentum und der Humor
http://www.ursulahomann.de/DasChristentumUndDerHumor/kap006.html
Hier zeige ich Euch eine Predigt zum Thema****
Quelle: Predigten.de
http://www.predigten.de/predigt.php3?predigt=1148
DER NEUE PFARRER
Quelle:Cyberhexe1-Piranho.de Pfarrer
http://cyberhexe1.piranho.de/pfarrer.htm

DIE QUEEN
QUEEN ELIZABETH II.
Quelle:www.spiegel.de
http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,813210,00.html

KRIEGE
Syrien versinkt immer mehr im Krieg, laufend sind Kriege in der Welt, betroffen ist immer wieder die Zivilbevölkerung, auch in Afghanistan..
DAS LETZTE KAPITEL ERICH KÄSTNER
Quelle: Informatik Hu.de Berlin
http://www2.informatik.hu-berlin.de/~hstamm/kapitel.html
Ich glaube, es reicht, es sind aber alles Tatsachen und wenn sich die Vision Erich Kästners erfüllt können wir uns von dieser Welt verabschieden..dann ist unsere schöne Erde leer..es gibt dann kein Leben mehr auf ihr...noch aber können wir etwas dagegen tun, Kriege dürfen nicht sein, was wir brauchen ist Frieden in der Welt..
Ich habe damals diese Zeilen geschrieben

FRIEDEN
O, Welt erhalte dich, führe keine Kriege.
Niemand führt ein Heer, heute noch zum Siege.
Lasst doch lieber Blumen blühn, Vogelgesang erklingen..
und in unsrer schönen Welt, frohe Lieder singen.

Sei doch für den Nächsten da.........LIEBE IST DAS WORT:..........FÜR DIE ARMEN LIEBER BROT und das an jedem Ort.

Elend muss es gar nicht geben, KRIEG GIBT KEINEN SINN, bringen wir den Überfluss zu den Menschen hin,.. die heute noch in Armut leben,.. es wäre doch ein Segen, wenn sie nicht hungers sterben... und schön für sie auf Erden.
GUTE MENSCHEN; BÖSE MENSCHEN WIRD ES IMMER GEBEN; DAS GUTE MUSS JETZT STÄRKER WERDEN; FÜR EIN SCHÖNES LEBEN !
Wir können doch zusammen stehn, das haben wir bewiesen, ob jung, ob alt, Atheist oder Christ, gemeinsam kann man siegen. !

KRIEG VERBREITET ANGST UND SCHRECKEN; ALLES WIRD ZERSTÖRT; KRANKHEIT; LEID; VERSTÜMMLUNG; ICH WILL; DASS DAS AUFHÖRT !

ICH MÖCHT IN MENSCHENAUGEN SEHN; DIE GLÜCK AUSSTRAHLEN:..NICHT LEID UND KUMMER; SCHMERZ UND WUT;..... DAS KANN ICH NICHT ERTRAGEN !
DRUM STEH ICH FÜR DEN FRIEDEN EIN; SO LANG ICH ATMEN WERDE: ....ICH MÖCHT FRIEDEN FÜR JEDES LAND...... AUF UNSRER SCHÖNEN ERDE !

DIE LINKE
Das habe ich soeben im gefunden, es ist die Diskussion der Linken im Bundestag
DIE LINKE..ÜBERWACHUNG DER LINKEN DURCH DEN VERFASSUNGSCHUTZ
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/linksfraktion?gl=DE&hl=de#p/a/u/0/LRXgkthjGTY
Nun ja der Herr von der CSU bringt das Wort UNRECHTSSTAAT DDR wieder vor, weiß nicht was los ist in Deutschland, sie streiten sich und streiten sich, beschuldigen sich, furchtbar, Satire könnt ihr auch noch haben, ich finde das nicht gerecht, die Überwachung der Linken! Gysi mag ich, schon immer*

SATIRE
LAßT ENDLICH DEN WULFF IN RUHE -PLÄDOYER FÜR EINEN NORMALEN PRÄSIDENTEN
Quelle:www.bundespräsident.com/news
http://www.berlinerumschau.com/news.php?id=43406&title=La%DFt+endlich+den+Wulff+in+Ruhe+%96+Pl%E4doyer+f%FCr+einen+normalen+Pr%E4sidenten&storyid=1001328513415
Also ich meine es ernst und ehrlich, dass man den Bundespräsidenten endlich in Ruhe lassen soll und seine Familie auch, er ist nicht besser und nicht schlechter, als die Anderen auch..Habe eben nachgesehen, der Autor schreibt Kolumnen.., ich sehe diese Kolumne als Satire an..

MEIN TAG
Nun da war der Garten, unterwegs habe ich eine Fru getroffen, die gerade Gassi ging mit der Lara aus dem Dessauer Tierheim, Bosco hat wieder sein Leckerchen bekommen, die Katzen ihr Futter, die Vögel auch, ja und dan war um 19 Uhr wieder Treff an der Friedensglocke, ich habe mir vorher Einlegesohlen gekauft, damit ich endlich warme Füße habe, sonst war nichts was ich erwähnen müsste, der Treff hat mich nicht vom Hocker gehauen, wieder nicht, das war Versuch Nr. 2, beim dritten Treffen feiere ich Karneval mit der Gruppe von Frau Schulz, das werden wir wirklich Spaß haben, ich habe ja noch nicht erfahren, dass Demokratie Spaß macht, bis jetzt nicht.Dabei war das das Thema: Demokratie macht Spaß! Ein guter Gesprächspartner, dessen Worte mir gefielen, denen ich zustimme war Herr Folker Bittmann, er ist im Bündnis gelebte Demokratie Dessau tätig, beruflich Staatsanwalt.So hat man es mir jedenfalls gesagt, bisher kannte ich Herrn Bittmann nicht..Ach ja, heute wurde ich nach dem Treff nach Hause gefahren, dafür bedanke ich mich herzlich*

GEBURTSTAGE
Heute hat Pierre Brice Geburtstag, er ist 83 Jahre alt geworden und Patrick Macnee feiert heute seinen 90. Geburtstag, Zsa Zsa Gabor wurde 1917 geboren, herzlichen Glückwunsch Beiden, Rosen für sie (((Rosen)))
ZSA ZSA GABOR
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Zsa_Zsa_Gabor
Ihr könnt hier lesen, dass ihr Leben von vielen Krankheiten gezeichnet ist, im Alter, 95 Jahre alt ist sie nun.
PIERRE BRICE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Pierre_Brice
WINNETOU SKETCH RUDI CARELL SHOW (2)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=OtxP3Au4mnQ&feature=related
Schöne Erinnerungen, außerdem war diese Zeit noch viel unbeschwerter, als jetzt, jetzt nur noch Negatives!
PATRICK MACNEE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Patrick_Macnee
THE AVENGERS- MIT SCHIRM; CHARM UND MELONE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=p8L7W7IBMtI
Auch das war schön, das haben wir nicht verpasst, auch wir haben all die Sendungen gesehen, ja*

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Pfarrer Frank del Chin aus Dresden,das Thema heute: LIEBE DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST
MDR1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.htmlbitte
GELEBTE NÄCHSTENLIEBE, was du einem meinem geringsten Bruder getan, dass hast du mir getan, sagte Jesus..
Bitte lest heute ganz besonders sorgfältig den Text, hier ist ein Pfarrer, der mitten im Leben steht, er trifft einen Mann in der Straßenbahn, verschlissenen Kleidung, 2 Beutel in der Hand, obdachlos, er spricht über diese Menschen, spricht mit ihnen, hilft ihnen , hört ihnen zu, das ist gelebte Nächstenliebe***
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/

DAS GLAUBENSBEKENNTNIS VON NIZÄA- KONSTANTINOPEL

Wir glauben an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen,
der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.

Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn,
aus dem Vater geboren vor aller Zeit, Gott von Gott, Licht von Licht,

Und an den einen Herrn Jesus Christus,
Gottes eingeborenen Sohn, , Licht vom Licht,wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater,durch ihn ist alles geschaffen.

Für uns Menschen und zu unserm Heil ist er vom Himmel gekommen,
hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist , von der Jungfrau Maria
und ist Mensch geworden.

Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus, hat gelitten und ist begraben worden,
ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift und aufgefahren in den Himmel.

Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit, zu richten die Lebenden und die Toten, seiner Herrschaft wird kein Ende sein.

Wir glauben an den Heiligen Geist, der Herr ist und lebendig macht, der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht,der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird,
der gesprochen hat durch die Propheten,und die eine , heilige, christliche und apostolische Kirche.

Wir bekennen die eine Taufe zur Vergebung der Sünden. Wir erwarten die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt. Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, letztes Hemd
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag,den 06.Februar 2012, Sprecher Herr Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg.
Kurze Zusammenfassung von Lara, gehört, gelesen.

LETZTES HEMD

Ja, wir alle wissen, dass das letzte Hemd keine Taschen hat, aber in Ägypten, so sagt es uns Herr Pfarrer Rost trifft das nicht zu, da wurden die Grabkammern der Könige vollgestoppt, die größten Pyramiden gebaut, in die Grabkammern kamen Getränke, Nahrungsmittel , Schmuck, Waffen und alles was man sich denken kann.Noch heute ist es ein Alptraum für jeden Ägypter, wenn er keine Güter mit ins Grab nehmen könnte, dafür leben die Menschen dort, für das Jenseits, also kein Hemd ohne Taschen nach dem Tod der Menschen dort.
Später, so sagt es uns Herr Pfarrer Konstantin Rost schreibt Martin Luther, WIR SIND BETTLER; DAS IST WAHR, ja das habe ich gewusst, sagt Lara, Martin Luther ist ja aktuell, gerade hier, Wittenberg ist nicht weit weg , diese Worte sagt Luther auf seinem Totenbett, er weiß, dass er gar nichts mitnehmen kann, nichts von seinem Wissen, keine materiellen Güter.
Anders als für die alten Ägypter ist die Gewissheit, dass man gar nicht mitnehmen kann, das das letzte Hemd wirklich keine Taschen hat, kein Alptraum mehr, auch nicht für Martin Luther, er weiß es.
Er weiß, dass seine Hände, die nichts mehr festhalten können, nicht leer bleiben, der Herr unser Gott füllt sie und dann bekommt der Mensch ein neues Hemd übergestreift, so sagt es uns Herr Pfarrer Rost, und da sind Kostbarkeiten drin, aber diese kann keine Grabkammer von Ägypten fassen, sagt er weiter..
UPDATE SEELE
WIR SIND BETTLER: DAS IST WAHR
Quelle:www.update-seele.de
http://www.update-seele.de/de/impuls-der-woche/impulse-april/wir-sind-bettler-das-ist-wahr/
Der Text zum Nachlesen ***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR FREIHEIT FÜHRT
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg.
Evangelisches Kirchspiel Magdeburg-Süd
http://www.ksp-md-sued.de/
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

MARIAN ANDERSON "DEEP RIVER" LIVE 1939
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=0L9C4xRL3QE&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.