Samstag, 29. Oktober 2011

Urlaubsbilder.Sommerzeit ade,diese Nacht.Peter Spork Das Schlafbuch.Lutherzitate von A-Z.Bolschoi Theater in Moskau.Der" Kessel Buntes "Abend im MDR 29.10.Uwe Jensen.Herta Müller.Dieter Nuhr*Pölitzfrühstück.Zudeicks Woche.Liebe deinen Nächsten.Um manches zu verstehen.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern einen frohen, gesegneten Sonntag***Es ist nicht schön da draußen, hier ist die Luft sehr feucht, mancher verträgt das nicht gut, ich auch nicht, so bin ich froh, dass ich heute zu Hause bleiben kann am Abend.Wichtig ist heute, dass wir an die Zeitumstellung denken, Morgen haben wir eine Stunde länger, die Uhren werden zurück gestellt, Winterzeit ist die falsche Bezeichnung dafür es ist die NORMALZEIT!
Zeitumstellung
SOMMERZEIT ADE !
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/winterzeit100_zc-266fac6c_zs-355b056c.html
Man kann hier abstimmen,ob die Zeitumstellung noch zeitgemäß ist, ich habe NEIN angeklickt.
Die Zeitumstellung ist nicht gut für den Organismus des Menschen, für die Tiere ist es auch nicht gut, die haben schon einmal gar keine Uhr, sie richten sich nach der Natur.Auch der Schlaf kommt oft zu kurz bei dieser Zeitumstellung, die ohne Sinn und Verstand ist, ich habe heute von diesem Buch gehört, DAS SCHLAFBUCH WARUM WIR SCHLAFEN UND WARUM ES UNS BESSER GEHT.von.Peter Spork
Quelle:www.peter-spork.de
http://www.peter-spork.de/14-0-Das-Schlafbuch.html
Ein sehr gutes Buch, es steht fest, dass der Mensch schlafen muss und nicht zu wenig, lest es mal***
SACHSEN-ANHALT HEUTE
TIPPS FÜRS WOCHENENDE
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/wochenendtipps100.html
Natürlich ist Martin Luther am Reformationstag hochaktuell, in Wittenberg ist volles Programm, heute habe ich gehört, was Martin Luther über die Musik gesagt hat, ihr könnt es hier finden bei Musik*
LUTHERZITATE VON A-Z
Quelle:www.lutherhaus-eisenach.de
http://www.lutherhaus-eisenach.de/lutherhaus__lutherzitate.htm
Gestern wurde das Bolschoi-Theater wieder eröffnet, es ist ein Theater von großem Weltruhm, in jeder Zeitepoche war das so, ich freue mich darüber, dass es wieder für die Welt offen ist***
ZEIT ONLINE KULTUR
BOLSCHOITHEATER IN MOSKAU
DIE LEGENDE ERWACHT
IM MOSKAUER BOLSCHOITHEATER HEBT SICH ENDLICH WIEDER DER VORHANG
Quelle:www.zeit.de
http://www.zeit.de/2011/44/Moskau-Bolschoitheater
Bolschoi heißt groß, also großes Theater***
28.Oktober 2011
OPENING OF THE HISTORICAL STAGE
Quelle:www.bolshoi.ru/en/
http://www.bolshoi.ru/en/
Eine wunderschöne Seite finde ich***
Und ich sehe mir jetzt die Sendung vom MDR TV an, mit Uwe Jensen, EIN KESSEL BUNTES, die Lieblingssendung aus dem ersten Leben, eine Zusammenfassung, ich freue mich riesig darüber (((Rose)))
DER "KESSEL BUNTES " ABEND
PRÄSENTIERT VON UWE JENSEN;, am Sonnabend, den 29.10.2011, 150 Minuten 20:15 Uhr Beginn
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung55072.html
UWE JENSEN
Quelle:www.uwe-jensen.net
http://www.uwe-jensen.net/
DAFÜR LASSE ICH SOGAR DAS SUPERTALENT SAUSEN, jetzt kommt Smokie, mit Alice
SMOKIE- WHO THE FUCK IS ALICE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=tlzn9lVUMtE
Genauso war es, so haben wir mitgemacht, mit gesungen, ja***
Jetzt kommt Karat, wie jung sie da waren, herrlich***Amanda Lear..und und..schöne Erinnerungen***

Herta Müller
Eine Erinnerung
ALS HERTA MÜLLER DEN GUTENBRUNN-PREIS ERHIELT
Quelle:www.faz.net
http://www.faz.net/themenarchiv/2.1166/eine-erinnerung-als-herta-mueller-den-mueller-guttenbrunn-preis-erhielt-1873530.html
Das habe ich bei Figaro gehört, ja und da ist die Geschichte zu lesen, das schwäbische Bad von H.Müller

Mein Tag war erstens voll mit Arbeit, ich weiß immer noch nicht ob ich nun doch eine Allergie habe, mal wieder oder eine Erkältung, ja belasse ich es mal dabei uns sehe nach wer Geburtstag hat.
Dieter Nuhr feiert heute seinen 51.Geburtstag, herzlichen Glückwunsch dahin, Rose(((Rose)))
DIETER NUHR
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dieter_Nuhr
DIETER NUHR- MENSCH & TIER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=pWozGfRP0yU
Hören wir uns den Pölitz und den Peter Zudeick an, was sie uns zu sagen haben, viel Spaß dabei*
DAS PÖLITZFRÜHSTÜCK 29.10.2011
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/audio_47__.html
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN
Quelle:www.mdr.de/figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/zudeick/index.html
IM KESSEL BUNTES SINGT JETZT KATJA EBSTEIN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=RP21evYWHmo
1978 SINGT MARIANNE ROSENBERG IM KESSEL BUNTES
MARIANNE ROSENBERG- ER GEHÖRT ZU MIR (LIVE) "DISCO" 1975
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=7_ZAiBvuo6I

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag zu lesen.In dieser Woche spricht Herr Pfarrer Matthias Fischer , heute ist das Thema: LIEBE DEINEN NÄCHSTEN
MDR1 RADIO SACHSEN Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
CHRONOLOGISCHE REIHENFOLGE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Die Geschichte vom Text: VOM MUT EINE PROBE ZU WAGEN
Quelle:www.reli4you.at
http://www.reli4you.at/storys/lifestyle_storys.html
Lest auch gern die anderen Geschichten, ich finde alle sehr schön und ich will mich herzlich bei Herrn Pfarrer Matthias Fischer bedanken, für diese Woche zum Wort zum Tag, eine Rose für ihn((((Rose)))ach ja, ich bedanke mich auch herzlich beim MDR Radio Sachsen, sie machen das sehr gut, das Vorher und das Nachher zum Wort zum Tag, schöne Musik gibt es da und es wird kurz vor 9 Uhr gesendet, Freude***

GLOCKENLÄUTEN
LÄUTE GLOCKE; LÄUTE FRIEDEN;
LÄUTE RUH IN JEDES HERZ.
ENDET EINST MEIN TAG HINIEDEN;
LÄUTE DU MICH HEIMATWÄRTS
Glockeninschrift von Möckern in Thüringen aus dem Jahr 1888
Quelle: DDR 1986, Sagen

FÜRBITTEN

Herr, erhelle unser Leben, auch dort, wo wir Menschen begegnen, denen wir gegenüber misstrauisch sind.
Erhelle das Leben von Familien und Paaren, wenn sie es schwer mit sich haben.
Herr,unser Vater, erhöre uns

Herr, lass uns das richtige Wort finden,lass uns anderen respektvoll und offen entgegentreten und ihnen zur Seite stehen.
Herr, unser Vater, erhöre uns

Herr, erhelle das Leben der Mütter, die ihre Kinder alleine großziehen und es oft schwer haben, sei bei den Kranken und bei den Sterbenden, Herr, richte die Menschen auf, die mit einer schweren Krankheit leben müssen.
Her, unser Vater, erhöre uns

Herr, tröste die Trauernden, gib dass sie Halt und Verständnis erfahren.
Herr, unser Vater, erhöre uns.

Herr, unser Gott, sende dein warmes Licht und lass uns darin geborgen sein, Vater, wir danken dir.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute , Liebesbriefe
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend ,den 29. Oktober 2011, Sprecher Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant, aus Halle
nacherzählt von Lara

URLAUBSBILDER

Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant betrachtet sich Urlaubsbilder, er sagt, dass das Bild eigentlich Ruhe ausstrahlt, aber er hatte sie wohl offensichtlich doch nicht.Das Bild liegt in einem Brief aus Mecklenburg, er hat es raus genommen, als er es näher betrachtet erinnert er sich.Da war er in Wismar, das war eine Straße, die ganz nah am Meer lag und er drückte aufs Gaspedal, sah auf die Wellen, er sah Segelbote fahren, aber er hatte es auch eilig.Das Bild hatte er nicht selber fotografiert, er hat es geschickt bekommen, es hat zehn Euro gekostet, das Bild stammt aus einen Starenkasten, das sind die Kästen, die manchmal am Straßenrand stehen und blitzen wenn man zu schnell fährt und Bilder machen, ja und da wird eben die Geschwindigkeit gemessen und es stellte sich heraus, dass Herr Kant nicht die 60 kmh eingehalten hatte, sondern 68 gefahren ist, ich, Lara dachte bis jetzt, so ein bisschen macht nichts aus, man bekommt eine Toleranz bis 10 kmh, nein, nicht.Herr Kant sieht ein, dass er einen Fehler gemacht hat und bezahlt die Strafe.
Aber heute hat er sich vorgenommen sich nicht abzuhetzen. Er hat sich vorgenommen dass wenn er etwas Schönes entdeckt anzuhalten, das will er dann in Ruhe betrachten, das, was Gott ihm zeigt. Bunte Blätter uns glitzerndes Spinnengewebe sieht er schon.Es hängt zwischen den Zweigen, fein gewebt.
AM WEGESRAND Fotografien von Magdalena Schaaf
Quelle:http;//fotos-am-wegesrand.blogspot.com/2010
http://fotos-am-wegesrand.blogspot.com/2010_10_01_archive.html
Lassen wir uns auch einmal dafür Zeit um diese Bilder in Ruhe zu betrachten zu können, ob es gelingt?
Herr Gemeindereferent Hans-Jürgen Kant will es tun, er will es tun, damit er beim Anschauen der Dinge Kraft sammeln kann für die Aufgaben, die sich ihm in der nächsten Woche stellen und auf ihn warten und Fotos wird er machen, aber eigene Fotos mit seiner Kamera*Keine vom Starenkasten., die man geschickt bekommt.
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Superintendent Hans-Jürgen Kant aus Halle, für die gute Woche mit An(ge)dacht, lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und in den Foren lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein schönes Wochenende und einen gesegneten Sonntag, allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Superintendent Hans-Jürgen Kant aus Halle
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDEN IN HALLE UND DEM SAALKREIS
Quelle:www.halle.de
http://www.halle.de/de/Leben-Gesellschaft/Kirchen-Religionen/Gemeinden/Evangelische-Kirchen-06550/Leitung-des-Evangeli-06551/
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

UM MANCHES ZU VERSTEHEN
Quelle: www.youtubbe.comYoutube.com
http://www.youtube.com/watch?v=qs7I-tw1pC4&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.