Donnerstag, 10. Dezember 2009

Tränen - Thesen.....Wieder eine Studie...Friedenspreis für einen Kriegspräsidenten.Frieden schaffen ohne Waffen !.

Guten Abend, ich grüße Euch am Donnerstag, da hat heute am Vormittag bei und gejerscht, ich konnte erst 12 Uhr zum Garten gehen, ich wäre sonst trotz Regenschirm wohl durchgeweicht, langsam soll es auch kälter werden, es wird dazu aufgerufen, Winterreifen aufzuziehen, das für die Autofahrer.
Ich war heute mal in der Marienkirche, es ist wirklich wunderschön dort, heute hat um 19 Uhr der Posaunenchor gespielt***
Quelle: Weihnachtsmarkt-Deutschland. de....Marienkirche Dessau
http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de/weihnachtsmarkt-dessau-marienkirche.html

Mein Schwager hat heute Geburtstag, meine Schwester hat ihm eine CD geschenkt, sie soll wunderschön sein, Musik für die Seele, aber sie sagte was von Musik von Elvis, hier ist die Homepage der Gruppe..nur da höre ich etwas anderes..
Quelle: Captain-Cook.de
http://www.captain-cook.de/news.html

Nun und das hat heute die Schlagzeile gemacht.
FRIEDENSPREIS FÜR DEN KRIEGSPRÄSIDENTEN
Quelle: RP-online.de Politik Ausland
http://www.rp-online.de/politik/ausland/Friedenspreis-fuer-den-Kriegspraesidenten_aid_793997.html

Wir haben dieses Lied damals gern und oft gesungen, ja direkt leidenschaftlich gern... heute ist es mir wieder eingefallen, ich glaube das Lied kennt nur noch meine Generation,,,,
GO HOME; AMI ! GO HOME !
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=XaEcGdbRZsw
Ich glaube das singt Ernst Busch,mit Chor, so, das musste mal raus, jetzt ist es mir leichter.

Heute geht es in Angedacht um eine Studie, die die Augenärzte gemacht haben, andauernd die Studien, ich amüsiere mich nur noch darüber, tut ihr es auch, mir fiel spontan dazu etwas ein, das habe ich gleich aufgeschrieben..aber vorher schnell noch, Udo Lindenbaer bringt sein 1.Musical auf die Bühne, es heißt: HINTER DEM HORIZONT, er erzählt da von seinem Leben, bin schon gespannt darauf*****

Nun zu meinen Zeilen.
Da saßen sie und aßen und tranken, Luther war mitten unter ihnen, er und seine Frau waren gute Gastgeber, hatten oft Gäste- aber die Gäste wollten diesmal nicht fröhlich werden, einige Frauen weinten, ein paar Männer schluchzten tief.
Was soll das meine Lieben, warum seid ihr nicht fröhlich, sagte Luther. Warum lachet ihr nicht, warum rüpselt ihr nicht, warum pforzet ihr nicht ?
Hat es euch nicht geschmecket ?
Ach, Martin, sagten sie ihm, soeben hatten wir eine Vision, dass über alles, über jede Regung, die wir machen, eine Studie geführt wird. da getrauen wir uns nicht mehr so zu sein, wie uns der HERR wollte , wir werden gläserne Menschen sein, durchsichtig bis ins innere der Seele, sie werden behaupten, dass es GOTT nicht gibt und werden alles auseinandernehmen, sie werden die Schöpfung des HERRN ausbeuten und schänden, gegen die Tiere werden sie grausam sein. Die Menschen werden das Paradies zum zweiten mal zerstören !
Darum weinen wir und schluchzen !

Luther hörte sich das an , dann sagte er..Was habt ihr davon, wenn ihr euch über das, was unter den Menschen ..sein wird...Gedanken macht, lebt und nun lasset uns essen und trinken, ein Liedchen singen...und lasset mich hören....ob es euch schmecket !

ZÜNDEN WIR IN GEDANKEN EIN LICHT AN !
WENN ICH IM FINSTERN SITZE; SO IST GOTT DOCH MEIN LICHT.
Die Bibel, Micha 7,8

WAS SIND WIR OHNE WEIHNACHTEN ?

MENSCHEN; DIE IM DUNKEL DER NACHT DEN WEG NICHT FINDEN;
MENSCHEN; DIE DIE KÄLTE DIESER WELT OHNE LIEBE ERTRAGEN MÜSSEN.
MENSCHEN; DIE AM ENDE IHRES LEBENS KEINE HOFFNUNG MEHR HABEN.

JESUS CHRISTUS IST LICHT; LIEBE ; HOFFNUNG***

Ich gehe zu Angedacht. da ist das Thema heute: Tränen-Thesen..., es geht um die Studie...der Augenärzte......
Hier habe ich eine schöne Seite über Tränen
Quelle: Psychotipps.com Tränen
http://www.psychotipps.com/Traenen.html

DJ ÖTZI § KATE HALL-TRÄNEN
Quelle: Youtube,com
http://www.youtube.com/watch?v=Ud2XtTpdM10

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht, Donnerstag, den 10.Dezember 2009, Sprecher, Herr Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg.
nacherzählt von Lara.

TRÄNEN - THESEN

Herr Pfarrer Konstantin Rost sagt, alles hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit, weinen hat seine Zeit, das steht schon in der Bibel,
Quelle: Die Bibel.de
http://www.die-bibel.de/nc/online-bibeln/luther-bibel-1984/lesen-im-bibeltext/bibelstelle/pred3,14/#iv
Nun aber ist da was, was die Bibel nicht weiß, aber wir Menschen wissen es gleich, es heißt nämlich, dass Frauen länger weinen, als Männer, das haben wir jetzt schwarz auf weiß stehen, dankbar dürfen wir den Deutschen Augenärzten sein, die haben eine Studie darüber gemacht.Sie haben auch erforscht, dass Frauen häufiger weinen, als Männer, es fließen laut Studie bis zu 64 mal die Tränen bei einer Frau in Deutschland.
Ein ganz gewöhnlicher Mann, ein Durchschnittsmann, so ich und Du eben auch Durchschnittsmenschen sind weint nur 17 mal und er weint sogar kürzer, er weint bis zu vier Minuten, die Frau aber bis zu 6 Minuten und dann schluchzt die Frau auch noch beim Weinen, Männer tun das seltener.
Das alles wissen wir nun jetzt, Danke der Studie über Tränen, der Augenärzte.
Bleibt noch eine Studie über das Lachen, sagt uns Herr Pfarrer Konstantin Rost.Er sagt uns auch was Paulus gesagt hat, Paulus sagte uns: FREUT EUCH MIT DEN FRÖHLICHEN UND WEINT MIT DEN TRAURIGEN*
Da könnt ihr, wenn ihr es gern wollt, sogleich eine Ökumenische Predigt dazu lesen, es wird Euch ein fröhliche Gesicht anschauen*
Quelle:Albertus Magnus.de Predigt
http://www.albertusmagnus.de/pr_290106.htm
Nun sagt Herr Pfarrer Konstantin Rost, Paulus hat gut reden, ja er wusste ja noch nicht, dass Männner nur 17 mal zu weinen haben ..pro Jahr, ohne zu schluchzen, versteht sich !
Der Herr Pfarrer macht sich nun Gedanken über Paulus, wie er es wohl meint, was er gesagt hat, was in der Bibel steht, von Paulus, ob er den Männern wohl Mut machen will, zu weinen, wenn sie traurig sind ? Aber nein, Jungs weinen doch nicht, ein Indianer kennt keinen Schmerz, erinnert ihr Euch Männer, an die Kinderzeit ?
Aber Paulus meint es ja so, sagt der Pfarrer, wer mit den Weinenden weint, kann sich mit den Fröhlichen auch freuen, da ist einfach ein großes Einfühlungsvermögen in einen Menschen, wenn wir so tun..und ja dann können Tränen zu Feudenstränen werden.
FREUDE
Quelle: Zitate.net
http://zitate.net/zitate/freude/zitate.html
Aber ich kenne ja Freudenstränen, unter einem dichten Schleier von Tränen schaut man blinzelnd hervor, wenn da ein Mensch war, der liebe Worte und Trost hatte, und dann lächelt man wieder, oder auch dann, wenn man tief berührt ist, z. B. von einer Musik, oder auch beim Anblick eines Kindes, was gesund geworden ist,eines Schwerkranken, der genesen ist ,es gibt ja auch die DENNOCH FREUDE**** und auch FREUDE UND TRAURIGKEIT ZUGLEICH:.....
Quelle:ICQ.com Blogspot Post
http://www.icq.com/blogs/post/208338

FRAG MICH NACH JESUS
Quelle: VMSH.de
http://www.vmsha.de/

Herr Pfarrer Konstantin Rost fragt noch, ja wieviel Freudenstränen wird ein Mann im Jahr weinen, der Durchschnittsmann , er fragt sich auch, ob ein Mann auch schluchzt ? Nun er ist ja nun mal ein Mann, da will er es schon gern wissen, da sagt er dann auch, um das alles herauszubekommen, da gibt es noch jede Menge zu tun für die deutsche Augenarztzunft***

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts***

Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Konstantin Rost, aus Mageburg.
Quelle:
EKMD.de Portal
http://www.ekmd.de/portal/aktuellpresse/1-pressemitteilungen/pmEKKPS/11-paEKKPS200702/1302.html

Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Geht einmal in diese Seite, da ist ein Hinweis für diesen Sonntag zu lesen, es geht um den Weltgedenktag für verstorbene Kinder.

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

VORFREUDE SCHÖNSTE FREUDE FREUDE IM ADVENT

Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=25csotwOvAg&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***

)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))

Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.