Donnerstag, 25. Februar 2021

Stern auf den ich schaue. Gedicht und mehr. 14-Tage-Wetter D. Angedacht, Nach Corona, Geht Zukunft vielleicht anders? De Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag ,Geburtstage, Gut, dass es Sie gibt! Anged. Dies, Welt, Zu mir, Wir ziehen in den Frieden.Das kalte Herz, Von mir. Gabriellas Song und mehr

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag  Abend, habt noch eine gute Zeit heute***

Dientag ging alles gut mit dem Posting abschicken. Freude*

Bleibt gesund*

STERN AUF DEN ICH SCHAUE, SING MIT AUF BIBEL- TV
Quelle:.youtube
 
DAS LIED WURDE 1857 komponiert EG Seite 407. also ich möchte es wieder singen im Gottesdienst. Text Cornelius Friedrich Adolf Krummacher, vertont von Minna Koch 1897*

EIN SCHÖNES GEDICHT**
 
WOLFGANG VON GOETHE- AN DEN MOND
Quelle:youtube

Einfach anklicken*

 DAS WORT ZUM TAG BEI MDR SACHSEN
Quelle:mdr sachsenradio
https://www.mdr.de/sachsenradio/programm/wort-zum-tag-136.html

HALLELUJA (TAIZE)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=RZLuVe0HRYU&feature=related

Sehr schön das Lied*

Ich bekomme Thüringen nicht hier im Radio. Ich setzte mal das Wort zum Tag aus Thüringen rein

AUGENBLICK MAL
Quelle: mdrthueringen augenblick mal
https://www.mdr.de/mdr-thueringen/augenblick-mal-wort-zum-tag-kirche-100.html

Einfach anklicken*

Nun noch das Märchen, was ich schon als Kind gelesen habe

DIE SILBERNE BRÜCKE
Quelle: deutschlandlese
https://www.deutschland-lese.de/index.php?article_id=1501

Möge der Tag so für uns gewesen sein, dass wir am Abend sagen können
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
14- TAGE -WETTER DEUTSCHLAND
Quelle: wetteronline.de
https://www.wetteronline.de/14-tage-wetter
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
An(ge)dacht – eine Portion Optimismus zum Start in den Tag.So hieß es immer und so wünsche ich mir das, Knappe zwei Minuten abschalten von den Problemen der Welt*

Montags bis  Freitags  5:50 und 9:50 Uhr / Samstags.Sonntags und an Feiertagen um  8:50 Uhr. Zu hören MDR Sachsen-Anhalt. dem Radio wie wir`

 ANGEDACHT GESTERN- NACH CORONA

Wir sind mit einem Ehepaar befreundet, welches im Nachbarhaus wohnte. Sie sind weggezogen. Trafen sich aber immer ein mal im Jahr. Im vorigen Jahr ging es nicht wegen Corona.

Irgendwann ist nach Corona. Viele schimpfen über dasalles, die ganzen Maßnahmen und so weiter.Ein Dr. hat gesagt, dass man sich nicht vorher sorgen soll, lieber den Blick nach vorn richten soll.

(Bitte klickt diese Woche wieder das Podcast an. Wir haben keinen Text und ich behalte durch Lesen. Danke sagt Lara)

Einen guten Mittwoch wünscht uns

Johannes Hartlapp aus Möckern*

ANGEDACHT HEUTE- GEHT ZUKUNFT VIELLEICHT ANDERS?

Wie wird unsere Zukunft sein? Wenn man jung ist macht man Pläne. Man verliebt sich, will heiraten, Kinder haben.Eben eine Familie gründen. Gut so. Man will aber noch viel mehr.

Wenn man älter ist schmunzelt man darüber, über das mehr.

Jetzt mit Corona haben wir Sorge, ob es jeh wieder so wird wie es war.Wird es neue Hiobsbotschaften geben? Lest mal über Hiob sagt Lara, bloß nicht schon wieder.

HIOB : WENN GOTT MIT DEM TEUFEL WETTET
Quelle: blog Hugo stamm

Hiob verlor alles und blieb seinem Glauben an Gott dennoch treu. Wenn man so ist, ist man nicht alleine. Einen guten Tag wünscht

Johannes Hartlapp aus Möckern*

.....

Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.
 
Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT -Das Radio wie wir
Verkündigungsendung
 
PODCAST: ( ANGEDACHT)
Quelle:  Podcast MDR
https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/index.html
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher (in) der Freikirche- Adventisten Friedensau* Klickt bitte die Links wie gewohnt an. Danke
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE

VOLLMOND-WUNSCHKERZEN und TRAUERNETZ nun auch bei BLOGROLL UND SURFTIPPS* Gleich unter Tierheim Dessau-Raum der Stille.
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle: Archiv EKD
https://archiv.ekd.de/glauben/gebete/luthersabendsegen.html
 
 Hier zum Hören
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle: youtube
https://www.youtube.com/watch?v=c77X08dhT3E
 
TAGESSEGEN
Quelle: Katholisch serien
https://www.katholisch.de/video/serien/tagessegen
 
GEBET

Ich wünsche dir, dass du jeden Tag,
vom Morgen bis zum Abend fröhlich bist
 
und mögest du immer Glück haben
und ein Lied in deinem Herzen
 
Irischer Segen- Amen

Eine gute und eine gesegnete Nacht unter dem Schutz Gottes wünsche ich allen  Lesern
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

Vatican news mit Angelus vom Papst
 
VATICAN NEWS   VATICAN MEDI LIVE
Quelle:.youtube

ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***

ANDACHTEN

DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle: Deutschlandfunk
http://www.deutschlandfunk.de/zwischentoene.1676.de.html
 
MORGENANDACHT
Quelle: NDR Podcast
https://www.ndr.de/radiomv/podcast4205.html
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle: Religion MDR
http://www.mdr.de/religion/religion/verkuendigung100.html
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Kirchenkreis STOLZENAU- LOCCUM- ANGEDACHT
Quelle:Kirchenkreis Stolzenau
https://www.kirchenkreis-stolzenau-loccum.de/angedacht
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle: Losung
http://www.losungen.de/
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein*
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
Quelle: Kultur MDR
http://www.mdr.de/kultur/radio-tv/radio/index.html
 
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit  und der Laptop funktioniert schreibe. In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr so viel nach wie früher ohne den Text.
 
Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China

GEBURTSTAGE GESTERN

 Gestern hatte Chris Doerk Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie (((Rosen)))
 
CHRIS DOERK
Quelle:.Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Chris_Doerk

GEBURTSTAGE HEUTE

Da weiß ich keinen Geburtstag von den lebenden Prominenten, den wir wissen müssten.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:  Personen -Filmstars
http://www.filmstarts.de/personen/geburtstag
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))

An(ge)dacht Mittwoch,den 25.Januar 2012, Sprecher: Herr Pfarrer Andreas Janßen aus Dessau-Roßlau
nacherzählt von Lara

GUT; DASS ES SIE GIBT!

Herr Pfarrer Andreas Janßen hatte vor ein paar Wochen Besuch, der aber war unangemeldet, es war eine ältere Dame, die ihn sprechen wollte, sie setzte sich auf den Besucherstuhl, machte einen sehr selbstbewussten Eindruck und fragte, oder frug,ob Herr Janßen, also die Kirche eine Arbeit für sie hätte,nun Arbeit nicht so ganz, sie bat um eine Aufgabe.

Zunächst war Herr Janßen erst einmal völlig perplex, er sagte ihr dann, das keine freien Stellen da sind, aber die Dame erklärte ihm sofort, dass sie ja keine Stelle suche, ihre Rente sei einigermaßen gut, sie sucht eine Aufgabe.

Jetzt, da sie Rentnerin ist, möchte sie sich ehrenamtlich betätigen, anderen Menschen Gutes tun, sich engagieren, sie war bis zur Rente Sekretärin, nun ist sie eben Rentnerin und hat Zeit etwas zu tun, ihr Mann sei früh verstorben, die Kinder sind aus dem Haus, darum kommt sie also hierher, um etwas zu tun. Dafür verlangt sie kein Geld.

Herr Pfarrer Janßen hat sie zu einer Tasse Kaffee eingeladen und danach weiß die ältere Dame, was sie tun möchte, sie sucht sich die Seniorenarbeit aus, angeboten hat sie auch die Mitarbeit bei den grünen Damen, beim Besuchsdienst, bei der Mitarbeit der offenen Kirchen und als Hilfe bei der Kinderarbeit, alles auf Ehrenamtlicher Basis.

Als Grund gab sie an, dass sie voller Motivation ist, weil sie viel Gutes im Leben erfahren hat und genau deshalb ist sie nun an der Reihe etwas Gutes zu tun, um Gott für seinen Segen zu danken.

In der Bibel steht, DIENT EINANDER; DIENT EINANDER MIT LIEBE UND FREUDE, ja das sollten wir alle tun, zumindestens sollten wir darüber nachdenken, wie gesagt, die Besucherin von Herrn Pfarrer Janßen hat sich für die Seniorenarbeit entschieden,

 Das ist auch eine wichtige Aufgabe, viele ältere Frauen sind allein, Männer auch, aber mehr Frauen, im Seniorenkreis können sie miteinander reden, Kaffee trinken, mal kurze Reisen unternehmen.Dies ältere Frau, so sagt es uns Herr Pfarrer Janßen, hat für diese Aufgabe die nötige Liebe und Freude,

 Das konnte er spüren, er sagt allen Danke, die sich ehrenamtlich arrangieren, Lara wei´jetzt nicht ob der Kirchenchor auch dazu gehört, sicher oder?Ja, gut, dass es so viele ehrenamtliche Mitarbeiter gibt, ohne sie wäre alles gar nichts, ginge gar nichts!

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Andreas Janßen, Vorsitzender der Kreissynode Dessau-Roßlau. Das auch am 25. Februar 2021, Donnerstag.

Danke dem MDR, dem Radio wie wir und allen Beteiligten
 
DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE-Beides bei Blogroll und Surftipps

Gestern

FLAG DAY IN MEXIKO 2021
24. Februar 2021 in Mexiko
Quelle:.kleiner-kalender
 
Heute

TAG DER SCHACHTELSÄTZE 2021
25. Februar 2021 in Deutschland
Quelle:kleiner-kalender
 
TAG DES REVOLVERPATENTS 2021
25. Februar 2021 in der Welt
Quelle:.kleiner-kalender

WELT

Die Links findet ihr nun rechts im Blog-Nachrichten- BLOGROLL UND SURFTIPPS

ZU MIR
 
UDO LINDENBERG- WIR ZIEHEN IN DEN FRIEDEN FEAT .KIDS ON STAGE (offizielles Video)
Quelle:.youtube
 
DAS KALTE HERZ

Ich habe wieder ein Märchen, es heißt: DAS KALTE HERZ von Wilhelm Hauff

Da wird erzählt, dass Peter Munck arm ist und gern reich sein möchte. Das einzige was er tun muss, ist sein warmes Herz gegen ein Herz aus Stein auszutauschen beim Holländer Michel.
 
Das tut er auch, obwohl das Glasmännlein ihn warnt.Nun hat er Geld der Peter, eine schöne Frau, aber ein kaltes Herz, denn Steine können nicht empfinden.Sie empfinden keine Freude, keine Trauer, kein Mitleid, nicht. Es kommt dann auch ganz schlimm........

Auch heute gibt es Menschen, von denen man meint, sie haben ein Herz aus Stein, sind lieblos, berechnend, eiskalt, rücksichtslos, herzlos, und knallhart. Sicher sind wir solchen Menschen begegnet oder begegnen Ihnen und was tun wir, wir gehen auf Distanz zu Ihnen...und das ist gut so..

Manche stellen sich nun Gott auch so vor, als gleichgültig und herzlos, aber das lesen wir in der Bibel nicht ...Gott ist die Liebe,lesen wir...Gott ist Mensch geworden, und wenn wir in der Bibel lesen, dann können wir erkennen, dass Jesus ganz Mensch war, er konnte vor Freude hüpfen,er konnte über Menschen weinen, auch über ganze Städte,
 
Er hatte Angst, so wie wir auch sie manchmal haben, er hatte Mitleid mit den Kranken, den Armen, den Schwachen.
.
Ich, glaube manchmal, Gott ist ohnmächtig gegenüber all dem Bösen in der Welt. Er hat uns Menschen die Entscheidungsfreiheit gegeben, wir richten unser Leben ein.

Ich glaube sogar, er weint heute noch über seine Menschen, dann sind wir froh, so einen mitfühlenden Gott zu kennen., denn so ein herzlicher Gott, schafft eine Gemeinschaft, die bei allen Höhen und Tiefen Bestand hat.

Da Gott nicht alles alleine machen kann, müssen wir uns auf die Suche nach Menschen machen, die uns gut tun. Wenn nun Jesus sagt, in der Welt habt ihr Angst, aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden,

dann tröstet er uns nicht nur auf den Himmel, nein, er will, dass wir auf der Erde auch glücklich sind.
 
Alleine sollen wir nicht sein, Jesus war auch nicht alleine, er hatte seine Jünger bei sich, zuletzt nur war er allein, beim Sterben am Kreuz, aber das müssen viele Menschen, diesen Weg geht jeder allein, den letzten Weg....

Wir haben Angst vor dem Alleinsein, vor Kriegen, vor einer schweren Krankheit, wir können aber an den Psalm 23 denken, an den guten Gott, der uns unsere Angst nimmt.
 
PSALM 23

DER HERR IST MEIN HIRTE
Quelle:.ekd./Psalm-23..
https://www.ekd.de/Psalm-23-10786.htm

Und wir brauchen uns Menschen, es ging doch einmal,
 
 EINER FÜR ALLE; ALLE FÜR EINEN; NICHT GEGENEINANDER; MIT DEM GEDANKEN; DER EHRFURCHT VOR DEM LEBEN UND DER EHRFURCHT VOR GOTT

BLOG AUS DESSAU
 
ALTES UND NEUES VON BERND NOWACK DESSAU
Quelle: Blog
http://barrynoa.blogspot.com/2020/
 
 Beim Anklicken des Links seht ihr alte Beiträge, die von 2020 und früher..Danke dem Blogger*
 
VON MIR

GABRIELLAS SONG- WIE IM HIMMEL
Quelle:.youtube

Gute Nacht, gute Ruh, die Sonne geht schon schlafen, schlaf auch du

So legt euch denn ihr Brüder, in Gottes Namen nieder, kalt ist der Abendhauch. Verschon uns Gott mit Strafen und lass uns ruhig schlafen , und unseren kranken Nachbarn auch.

Alltag in der DDR
 
DIE WOCHENKRIPPEN- KINDER
Von Lotta Wieden
Quelle:deutschlandradiokultur
 
Gut, manche mussten ihre Kinder in die Wochenkrippe geben. Vielleicht haben sie im Schichtdienst gearbeitet oder so. Ich habe meine Kinder nicht in der Krippe gehabt. Ich war drei Jahre zu Hause, das ging auch.
 
Da musste man sich ein wenig einschränken bei einem Verdiener. Privat hatte ich dann meinen Großen nach zwei Jahren zu Hause untergebracht. Mein jüngerer Sohn war nicht Krippenfähig. Außerdem gab es nicht genug Krippenplätze.
 
Als meine Kinder dann 3 Jahre alt waren sind sie in den Kindergarten gekommen und das war gut so, Vorschule***
 
Man muss nicht alles rauskramen was bei uns war und schon gar nicht immer wieder alles schlecht machen. das ist nicht mehr nötig nach so einer langen Zeit des Zusammenseins, wo wir nun ein Deutschland sind.
 
Was war wird nicht mehr gebraucht, was ist ist noch nicht fertig!

Lieber Gott und Herr!
Setze dem Überfluss Grenzen, und lasse die Grenzen überflüssig werden.
Gib den Regierenden ein besseres Deutsch

und den Deutschen eine bessere Regierung.
Schenke uns und unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.

Bessere jene Beamte, die wohl tätig sind, aber nicht wohltätig sind,
und lasse, die rechtschaffen sind, auch Recht schaffen.

Sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen, aber wenn du es willst, noch nicht gleich.

Gebet eines Pfarrers aus dem Jahr 1864

ALLES ZU DEN ZOMBIES UND DEM VIRUS IN " THE WALKING DEAD"
Quelle:sky
https://www.sky.at/serien/the-walking-dead/alles-zu-den-zombies-und-den-virus-115258

Noch einmal das

WEIßMENSCHEN IN DESSAU 19,02. 2021 Bia
Quelle: youtube
https://www.youtube.com/watch?v=z7THk8Yzc9s

Es geht ja sicher nur Menschen so, die alleine sind, vor allem im Alter. Die sich dann so vorkommen wie es hier dargestell wird.

Dazu eine Bitte an Gott. Herr ich bitte dich

Dass es Freunde gibt auf die ich mich verlassen kann
die sich Zeit nehmen für mich
ein offenes Ohr für mich haben

mir helfen, ist wunderbar.

Genau so bin auch ich für meine Freunde da, denn
nur dadurch gibt es ein Gelingen.

Wirkliche Freundschaft bedeutet also auch immer ein Stück "Arbeit",
ein Geben und Nehmen.

Danke, Gott für dieses Gefühl der Verbundenheit.

Mögest du Ruhe finden,wenn der Tag sich neigt und
deine Gedanken noch einmal die Orte aufsuchen,

an denen du heute Gutes erfahren hast.

Auf daß die Erinnerung dich wärmt und gute Träume deinem
Schlaf begleiten.

Altirischer Segenswunsch.

Gestern waren wir einkaufen, mein Sohn und ich. Ich glaube ohne Auto wäre das schwierig geworden. Trinken, Katzenstreu. alles schwere Sachen. Da ist es gut, wenn ich am Mittwoch nichthier schreibe,Dauert  ja alles, ausgepackt muss auch alles werden.

Heute war Haushaltstag, meine Marion war wieder da. Sie wurde geimpft, die erste Impfng und hatte danach drei Tage lang echte Probleme. Nun war sie da und ich bin froh darüber.Sie bringt mir ja auch immer was mit, um das ich bitte.

Wo ich nicht hinkomme, weil es zu weit zum Laufen ist. Die Busse fahren immer noch selten von hier.
Danach war ich im Garten, die Tiere versorgen. Es war heute sehr warm, so 20 Grad Celsius, Wird aber Morgen schon kälter.

Regen soll es auch geben, wir haben genug an Wasser und Angst vor Hochwasser. Das muss nicht auch noch sein.
Einkaufen war ich heute Nirgenswo. Ich hatte zu Hause zu tun.

Mal sehen ob was im Fernsehen kommt. Gucken wir ins Programm.

Nun wünsche ich euch eine gute Zeit noch heute. Habt es gut und bleibt gesund.

Liebe Grüße allen Lara

Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*

FÜR EUCH

DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.

Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.

Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.

Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.