Samstag, 2. Januar 2021

Demis Roussos-The Promise with. 40 Jahre NDR1 Niedersachsen. Gott sei mit dir. 14-Tage-Wetter D. Angedacht, Die kleinen Dinge wertschätzen. Gottesdienste Morgen ZDF und Radio. Der Sonntag. Gebet. Andachten. Mein Tag, Zudeick, Mut und Hoffnung durch Gottes Vertrauen Anged. Dies, Welt. Zu mir, You Raise me up, Wachtraum bei OP Von mir, Margherita und mehr,

Hier bin ich,ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend.Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und Morgen einen frohen, gesegneten Sonntag***
 
Bleibt gesund*

Willkommen im Jahr des Büffels

DEMIS ROUSSOS - THE PROMISE WITH LYRICS
 
"Dio Perte"- Gott ist für Dich da, Immanuel-Gott mit uns
 
Gott ist die Liebe, wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm*
 
4O  JAHRE NDR 1 NIEDERSACHSEN: WIR FEIERN GEBURTSTAG
Quelle: NDR1 Niedersachsen

40 JAHRE NDR 1 NIEDERSACHSEN
Quelle: NDR !  Niedersachsen

HANNE HALLER - SAMSTAG ABEND -1981
Quelle: youtube

Das war das Lieblingslied von meinem Mann + und mir. Das haben sie auch gespielt heute, war berührt.

GOTT SEI MIT DIR
Quelle: youtube
 
Möge der Tag so für uns gewesen sein,  dass wir am Abend sagen können
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
14- TAGE -WETTER Deutschland
Quelle: Wetteronline

Morgen bitte vorsichtig sein. Es soll bis ins Tiefland Schnee geben. Fahrt vorsichtig. Freuen werden sich die Kinder darauf.
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
An(ge)dacht – eine Portion Optimismus zum Start in den Tag.So hieß es immer und so wünsche ich mir das, Knappe zwei Minuten abschalten von den Problemen der Welt*

ANGEDACHT HEUTE- -DIE KLEINEN DINGE WERTSCHÄTZEN- AUF HOFFNUNG HIN LEBEN

Am Ende des Jahres 2020 haben sich viele Menschen gefragt was mit Corona wird. Sie wünscht sich in diesem Jahr, dass noch so jung ist, dass diese Zeit, auch die anstrengende Coronazeit  ihre besondere Chance hat.

Ja, es war so viel weggefallen, Treffen mit Freunden, die jungen Leute kamen zu kurz.In den Pflegeheimen war Besuchsverbot. Menschen mussten einsam sterben sagt Lara jetzt,

Wir hören, lesen weiter. Es wird sicher noch keine unbeschwerte Orte für unbeschwerte Feiern geben in diesem Jahr, aber sie wünscht es allen.Überlegen , gemeinsam wie man es machen kann.

Die Sehnsucht nach Musik, nach gemeinsam erlebter Musik, nach gemeinsamen singen ist groß.Kleine Feste im Garten, ja, für mich Lara kein Ersatz.

Festivals für die Einen, für andere der Kirchentag das bleibt vielleicht für viele in diesem Jahr noch ein Traum.Ein Bus vor dem Altenheim, besetzt mit Musikern im Hof desselben, das kann weier gehen. Ist hier auch so in Dessau sagt Lara.

Eine große Freude für die Bewohner dort.Danke*

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und Besonnenheit.. Das gilt auch für alles was wir mitnehmen aus dem alten Jahr, meint

Pfarrerin Renate Höppner aus Magdeburg*

Lieben Dank an Pfarrerin Renate Höppner für die Texte in Anedacht. Sie haben uns Mut gemacht in dieser Zeit. Dann bis zum nächsten Angedacht mit Ihr. So Gott will und wir leben, hören, lesen wir uns wieder sagt Lara.
.....
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.
 
Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT -Das Radio wie wir
Verkündigungsendung
 
PODCAST: ( ANGEDACHT)
Quelle:Podcast MDR
 
In dieser Woche sprach eine Sprecherin der Evangelischen Kirche*
Da gibt es auch einen Text*
 
Den Text findet ihr rechts unter Kirchen in Deutschland - ANGEDACHT *DANKE-EKMD*

GOTT SEI MIT UNS.
GOTT SEGNE DICH
GOTT SCHÜTZE DICH
GOTT GEBE DIR FRIEDEN
GOTT SEGNE UNS; GOTT SCHÜTZE UNS; GOTT GEBE UNS FRIEDEN
 
GLAUBE UND HEIMAT
Mitteldeutsche Kirchenzeitung
Quelle: Glaube und Heimat
 
Der Sonntag ist der Tag der Ruhe, der Gottesdienste u.s.w, für einen jeden, wie er es haben möchte.
 
GOTTESDIENSTE MORGEN ZDF UND RADIO
 
ZDF FERNSEHGOTTESDIENST MORGEN : AM  03.01.2021 9:30 Uhr Katholischer Gottesdienst

ST. RABANUS  MAURUS; MAINZ

"SEIT 175 JAHREN- KINDER HELFEN KINDERN"

ZDF FERNSEHGOTTESDIENST
Quelle: ZDF Fernsehgottesdienst

Ich nehme jetzt diesen Link, ist besser. Ihr braucht dann nur auf den Text zu klicken, dann habt ihr direkt den Gottesdienst. Das Thema

RADIOGOTTESDIENST MDR KULTUR 10 Uhr Evangelischer Gottesdienst aus der Lukaskirche  Dresden mit Landesposauenepfarrer Chrstian  Kollmar

EVANGELISCH-LUTHERISCHE LUKASKIRCHGEMEINDE DRESDEN
Quelle: Lukaskirche Dresden

So., 03.01. GOTTESDIENST
Quelle: MDR Kultur

Ich sage Danke, Vater***Danke für diesen Tag.

Eine Grantie gibt es icht ob die Gottesdienste stimmen. Statt aus der Dresdner Frauenkirche kam der ZDF Gottesdienst aus Frankfurt am Main-Ev. Gottesdienst zum Feiertag.
 
DER HIMMEL SEI IMMER MIT UNS
 
Behalten wir diese Worte ganz tief innen in uns auf, leben wir danach.
Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King
 
So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.
Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****
Amen
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
RAUM DER STILLE

TRAUERNETZ nun auch bei BLOGROLL UND SURFTIPPS*
Gleich unter Tierheim Dessau-Raum der Stille.

DER SONNTAG
Quelle: Sonntag-Sachsen

GEBET
 
Herr, unser Gott, wir danken dir, dass du den Tag zu Ende gebracht hast,
Wir danken dir, dass du Leib und Seele zur Ruhe kommen lässt,
deine Hand war über uns und hat uns behütet und bewacht.

Vergib allen Kleinglauben und alles Unrecht dieses Tages und hilf,
dass wir denen vergeben, die uns Unrecht getan haben.

Lass uns im Frieden unter deinem Schutz schlafen und bewahre uns
vor den Anfechtungen der Finsternis.

Wir befehlen dir die unsrigen, wir befehlen dir, unsere Wohnungen
unseren Leib und unsere Seelen,
Gott, dein heiliger Name sei gelobt.
 
Eine ruhige Nacht schenke uns Herr, und bitte lass den Sonntag gut werden, Vater , ich danke dir
Amen
 
Eine gute und eine gesegnete Nacht unter dem Schutz Gottes wünsche ich allen Lesern
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
Vatican news mit Angelus vom Papst
 
VATICAN NEWS VATICAN MEDI LIVE
Quelle: youtube
 
Andachten
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
ZWISCHENTÖNE ; " DURCH SCHÖNE UND SCHWERE ZEITEN"
Quelle: NDR1 Niedersachsen
DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle: Deutschlandfunk
 
MORGENANDACHT
Quelle: NDR-Podcast
Bitte schaut hier rein, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite,
 
 Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle: Religionen MDR
Allen Sprechern(innen) herzlichen Dank für die guten Worte, in dieser Woche (((Rosen)))
Für Himmel und Erde jetzt Zwischentöne, auch Rosen(((Rosen))) Es macht keinen Sinn die Namen hinzuschreiben, weil der Link sich wöchentlich ändert und die Namen der Sprecher(innen) auch.
 
In Angedacht sprach Pfarrerin Renate Höppner  aus Magdeburg.

DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Kirchenkreis STOLZENAU- LOCCUM- ANGEDACHT
Quelle: Kirchenkreis-Stolzenau
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle: Losung
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans
 
Das Land braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit und der Laptop funktioniert schreibe. In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr so viel nach wie früher ohne den Text.
 
Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN
 
Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:
 
Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE

Da weiß ich keinen Geburtstag von den lebenden Prominenten, die wir wissen müssten.

STAR-GEBURTSTAGE
Quelle: Personen- Filmstars
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
HIER ZUM HÖREN

PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN
Quelle: Kultur-MDR

An(ge)dacht,Dienstag den 03.Januar 2012, Sprecher Herr Diakon Wolfgang Gerlich, aus Magdeburg Buckau.
nacherzählt von Lara

MUT UND HOFFNUNG DURCH GOTTES VERTRAUEN

Heute, so sagt es uns Herr Diakon Wolfgang Gerlich, hat die Maus Geburtstag, er meint die Computermaus, ein Ding sagt Lara, mit der ich nicht zurecht kommen, ich arbeite nur mit den Tasten, aber das ist egal, Herrn Gerlich erleichtert

Die Maus die Arbeit am Computer und überhaupt ist er davon fasziniert, was so alles entwickelt wurde, von Menschen.Besonders hebt er das Smartphone hervor, was anscheinend alles kann, nun ja fast alles.

Aber doch beschleicht Herrn Diakon Gerlich bei all den Entwicklungen ein maues Gefühl, er fühlt sich abhängig von der Technik.Wenn da einmal etwas nicht funktioniert, ist man aufgeschmissen.Es gibt eben bei Lichtseiten auch immer Schattenseiten

Er weiß, dass er das Paradies nicht in Hightech-Produkten findet, verteufelt es aber auch nicht und erwartet auch nicht das Schlimmste, wenn einmal etwas nicht gleich funktioniert.

Er freut sich wirklich über den Fortschritt, über das Können des Menschen, nur nicht darüber, wenn Menschen meinen, sich über Grenzen hinwegsetzen zu können.

Er ist aber davon überzeugt, dass die menschliche Schöpferkraft ihren Ursprung in Gott hat, weil Gott uns Menschen die Welt anvertraut hat.

So sollen wir das Vertrauen Gottes zum Besten nutzen, egal ob in der Forschung, als Eltern, als Oma und Opa, als Freund, als Nachbar, und das ist gut so, sagt auch Lara, Beistand, all das macht Mut zur Hoffnung, dass unsere Welt eine schöne Welt sein kann.

Lieben Dank an Herrn Diakon Wolfgang Gerlich, Diakon in Magdeburg-Buckau, das auch am 2. Januar 2021, Sonnabend.

Danke dem MDR, dem Radio wie wir und allen Beteiligten.

DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE- Beides bei Blogroll und Surftipps

Tag des setze ich ab Montag wieder rein. Finde keinen ganz besobderen Tag heute.

WELT 
 
Die Links findet ihr nun rechts im Blog-Nachrichten- BLOGROLL UND SURFTIPPS 
 
ZU MIR

CELTIC WOMAN - A NEW JOURNEY - YOU RAISE ME UP
Quelle:youtube
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=faKFcfytlxU

WACHTRAUM bei OP
 
Diese Geschichte muss ich heute noch einmal hier reinsetzen, Beistand erfordert einen tiefen Glauben in Gott, unseren Herrn, die Geschichte ist ein Nahtoderlebnis meines Mannes+

JETZT WIRD SICH ZEIGEN; OB DU SELBER GLAUBST; WAS DU GEPREDIGT HAST

Ich will Euch eine Geschichte erzählen, sie ist wahr.Es ist eine Geschichte meines Mannes, wir waren gerade ein halbes Jahr von Hessen, nach Sachsen-Anhalt gezogen und da musste er eine Bypassoperation haben.

Er erzählt davon. 29.05.96 Bypassoperation Sonntag vor Pfingsten Martin Luther Universitätsklinik Halle an der Saale, Herzzentrum Operationssaal. Ich liege nackt auf dem Operationstisch. Ich spüre, daß meine rechte Hand wie festgenagelt am Operationstisch ist

.Überall spüre ich Schläuche, am Körper, an Armen und Beinen, am Kopf, Nase und Mund. Ich reiche ein süßliches Sauerstoffgasgemisch, daß ich einatmen muß. Mir schwinden die Sinne. Ganz zuletzt höre ich aber doch noch jemanden neben mir sagen:

Jetzt ist er gleich ohne Bewußtsein.Wir können die Herzlungenmaschine anschließen und das Herz stillegen. Von da ab ist mein biologisches Bewußtsein schwarz und undurchdringlich,

Aber an seiner Stelle tritt etwas, daß ich " Seelenbewußtsein" nennen möchte. Das Seelenbewußtsein sieht und hört Dinge, die hinter dem materialen Sinnesbewußtsein verborgen liegen.

Ich gehe einen Gang entlang, der wie aus Chromstahl ohne irgendwelche Lampen von selber hell leuchtet. Der Gang mündet an den Stufen einer Fußgängerbrücke auch wie aus Chromstahl, die über eine Schlucht führt.

Eine Stimme, von der ich nicht weiß, woher sie kommt, sagt zu mir: Gehe über die Brücke. Unter mir in der Schlucht braust und sprudelt ein Bach vorbei. Mich durchfährt ein Schockschreck. Ich erkenne, daß es mein eigenes Blut ist, daß durch den Körper und die Maschine gepumpt wird.

Die Fußgängerbrücke endet etwa ein Drittel vor dem anderen Ufer. Die Stimme, wie vorhin sagt zu mir: Jetzt gehe weitet zum anderen Ufer. Weil ich vor Schreck stehen bleibe, denn man sieht nirgendwo Stufen oder Leitern,die Brücke hängt mit ihrem Ende in der Luft, sagt die Stimme: .......

. Du hast es doch selbst gepredigt, daß Jesus am See Genezareth über das Wasser zu den Jüngern ins Boot gekommen ist. Du hast doch auch selber immer gepredigt über das Wort: Fürchtet euch nicht, siehe ich bin bei euch alle Tage, bis an der Welt Ende. Jetzt wird sich zeigen, ob du selber glaubst, was du gepredigt hast.............

Ich setze den Fuß in die Luft vor mir und gehe los.Ich gehe wie auf Wolken über die Schlucht. Der Weg endet an einem Berg, direkt vor einem großen hellerleuchtenen Tor. Die Stimme hinter mir sagt: Gehe durch dies Tor in das Reich zwischen Leben und Tod.

Das Innere des dort beginnenden Ganges ist manchmal in halbdunkles, manchmal in helles Licht getaucht. Aus dem Halbdunkel schieben Schattengesichter an mir vorbei. Manche blicken finster, düster und böse. Manche lächeln oder freuen sich.

Ich selbst gehe wie von selbst vorwärts uns sehe ganz am Ende dieses Ganges Licht, daß tausendmal heller zu sein scheint, als alle Sonnen und Sterne zusammen. Ich frage nach rückwärts, warum gehen diese alle aus dem Halbdunkel nicht auf das Licht zu ? Die Stimme antwortet. Sie fürchten sich vor der Entscheidung, dem Urteil Gottes............. .....

Wenn du glaubst was du gepredigt hast, daß Jesus dein Erlöser ist und daß du dort in dem Licht Vergebung aller deiner Sünden erfährst, dann gehe getrost weiter. .....

Plötzlich kommt aus dem Halbdunkel rechts von mir eine von innen hell leuchtende Gestalt auf mich zu- groß, breit, stark und sehr zielbewußt ergreift er meine rechte Hand. Er lächelt aus tiefernsten Gesicht mich an und sagt:

Kennst du mich nicht wieder, ich bin dein Schutzengel, der dich schon immer begleitet hat. Du wirst nicht sterben, sondern noch einmal ins irdische Leben zurückkehren und ich werde weiter, wie bisher, dein Schutzengel sein.

Ich verlasse dich jetzt zwar für dein seelisches Erkennen, aber du sollst getrost weiter auf das Licht zugehen. Ich tue es und plötzlich verschwindet vor meinem biologischen Auge die Schwärze und die Finsternis und ich sehe in lauter Lampen an der Decke und höre Menschenstimmen von Personen, die in grünen Kitteln hin und her eilen.

Ein weibliches Schwesterngesicht beugt sich über mich und sagt: Herr Gl. jetzt sind sie aus der Narkose erwacht und wir fahren sie jetzt ins Intensivzimmer.

Am 1. Juni 2002 schloss mein Mann für immer die Augen, er durfte zu Hause sterben, mit ihm ging eine Seelenhälfte von mir mit, aber ich bin dankbar, dass wir uns bis dahin haben durften, aber ohne ihn sehr einsam er fehlt mir sehr. Lieben Gruß Lara

p.s.mein Mann war ein ev. Pfarrer aus Kurhessen Waldeck, damals schrieb man noch ß statt ss, also daß, nicht dass --

Du hast es doch selbst gepredigt, daß Jesus am See Genezareth über das Wasser zu den Jüngern ins Boot gekommen ist.

Du hast doch auch selber immer gepredigt über das Wort: Fürchtet euch nicht, siehe ich bin bei euch alle Tage, bis an der Welt Ende. Jetzt wird sich zeigen, ob du selber glaubst, was du gepredigt hast

BLOG AUS DESSAU 
 
ALTES UND NEUES VON BERND NOWACK DESSAU
Quelle: Blog

Immer noch kein neuer Beitrag. Ich weiß leider auch nicht was mit ihm ist.Konnte nichts erfahren.

Beim Anklicken des Links seht ihr das Thema. und die anderen Themen auch. Danke dem Blogger* Einen schönen Sonntag wünsche ich ihm.

VON MIR

MARGHERITA- RICARDO COCCIANTE
Quelle:.youtube.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=YOiWNftto0s

Gute Nacht, gute Ruh, die Sonne geht schon schlafen, schlaf auch du 
 
So legt euch denn ihr Brüder, in Gottes Namen nieder, kalt ist der Abendhauch. Verschon uns Gott mit Strafen und lass uns ruhig schlafen , und unseren kranken Nachbarn auch.

HERR.
Ich weiß Du magst fröhliche Christen, ja warum lachen wir nicht, oder erzählen uns Geschichten zum Schmunzeln?
Es gibt sie ja, es sind doch immer wieder Widersprüche.

HAT GOTT HUMOR?

Ich nehme an, Vater, Du hast Humor, sonst könntest Du diese Welt nicht ertragen.
Ja, ich glaube es und nun möchte ich Dir danken, unser Vater****Wir wissen..

DER MENSCH ZÄHLT VOR GOTT SO; WIE ER IST; DENN GOTT SCHAUT IHN MIT LIEBE AN!

Ich finde im Gedicht, auch Lied von Dietrich Bonhoeffer die 2. Strophe sehr aktuell..

VON GUTEN MÄCHTEN WUNDERBAR GEBORGEN
Quelle: EKD

Ich finde, dass die 2. Strophe für diese Zeit jetzt passt.

GÖNN DIR ÜFTER EINE AUSZEIT; ES IST NICHT EGOISTISCH; ES IST NOTWENDIG

So machen wirs. Nicht alles auf einmal, nicht zu viel planen. Rom ist auch nicht an einem Tag aufgebaut worden

PFARRER AM LIMIT - AUSGEBRANNT IM NAMEN GOTTES
Quelle: MDR-Video

Es ist so viel drumherum, dass die Seelsorge oft am Boden bleibt.Mit dem fiesen Virus ist es wohl noch schwerer geworden wegen der vielen Abstriche,Einschränkungen, Verbote und so weiter.

Kaum Gemeinde im Gottesdienst. Gemeindegesang verboten.Heiligabend standen wir draußen vor der Kirche, da durften wir singen, aber mit Maske und die Füße waren eiskalt....

Musik hat positive Effekte sowohl auf die physische als auch die psychische Gesundheit .

Musik mindert nicht nur Stress und fördert Entspannung, sie kann sogar bei Depressionen Erleichterung verschaffen.

Das ist kein jammern. Ich habe nur den Link, das Video reingestellt zum Nachdenken und meine Meinung dazu geschrieben.Ich hatte einen Ev. Pfarrer als Mann, leider ist er 2002 verstorben und ich lebe alleine, bin alleine, ermpfinde anders..

IN KLEINEN SCHRITTEN DIE WELT VERÄNDERN Nr. 1 Tierschutz
Quelle: youtube

ABSCHIED IST EIN LEISES WORT
Quelle: MDR

Nun noch kurz zu mir. Habe auch diesen Tag geschafft. Ich hatte heute auf dem Weg zum Garten die Stefel an, die mir meine Schwester geschenkt hat. Warme Stiefeln.

Ich hatte vor Jahren dieselben. Nach den vielen jahren habe ich gemerkt, dass ich schlecht laufen kann damit, war früher nicht so. Der Schmutz sammelt sich in den Sohlen. Meie Wohnung war voll Erde. Brauche glatte Sohlen denke ich.

Aber wenn es kalt ist muss ich sie dennoch tragen, Danke noch mal dafür. Ja da ich immer noch alleine bin, kann ich Morgen nicht zum Gottesdienst in unsere Gemeinde gehen.

Zum Garten gehe ich sowieso, das ist anstrengend genug.Morgen ist Sonntag. Der Tag der Ruhe, Auszeit, Ruhezeit am Sonntag. Joachim rufe ich an, das ist gut so, da freut er sich auch.

Er hat ja alles im Betreuten wohnen. Gut so. Euch wünsche ich noch eine schöne Zeit heute. Morgen einen ruhigen, besinnlichen Sonntag.

Liebe Grüße allen Lara.

Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns wieder. Ein liebes Dankeschön noch an alle Leser, die das Blog anklicken, hier lesen(((Rosen für alle))) 
 
FÜR EUCH 
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
SEGEN
 
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
 
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST;
 
ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT.
 
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns
 
DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR UND SEI DIR GNÄDIG
 
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH UND GEBE DIR FRIEDEN. SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN 
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein. Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.