Mittwoch, 1. Januar 2020

-Neujahr 2020. Freude schöner Götterfunken. u.m. Hochfest Mutter Maria.14-Tage-Wetter Deutschland. Jahreslosung und., Angedacht, Ein neues Jahr mit Weitblick und., Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Der stille Spaziergang Anged. Dies, Welt, Zu mir, Geh unter der Gnade, Obdachlos, Am Fenster, Themen mit Blog aus Dessau, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am  Mittwoch  Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
 
Ich schreibe sonst Mittwochs nicht,zu wenig Zeit sonst. Mittwochs. Aber wir haben ein neues Jahr* 
 
Das möchte ich mit euch begrüßen.
 
Wir haben es geschafft das Jahr 2020 zu erleben.***
 
Liebe Grüße in die Runde, ein gesegnetes, frohes,erfülltes , gesundes, neues Jahr wünsche ich allen. Ich habe heute den Evangelische Gottesdienst aus der Frauenkirche in Dresden im ZDF gesehen
 
Danach kam  das Neujahrskonzert. Lasst euch nicht runterziehen von negativen Nachrichten.

Macht es euch nicht so schwer. Das Internet ist voll von Dingen die das Leben schwer machen. Frust zieht runter. Macht nicht mit, das habt ihr nicht verdient ,
 
 Freut euch dass ihr 2020 erreichen durftet, ich tue es.Gehen wir es mit positiven Gedanken an.
 
NEUJAHR 2019
1. Januar 2019 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
FISCHERCHOR- FREUDE SCHÖNER GÖTTERFUNKEN (ODE TO YOU) 2004
Quelle:www.youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern ein gesegnetes, frohes, gesundes neues Jahr 2020 möge es ein friedliches Jahr werden. Ohne Hass und Kriege, ohne Gewalt, habt es gut***
 
GOSPELCHOR-VON GUTEN MÄCHTEN (BONHOEFFER/ ABEL)
Quelle: www.youtube.com
 
GEHT MIT DEM SEGEN GOTTES IN DAS NEUE JAHR*****
 
Der Segen für das Neue Jahr

Der gute GOTT segne und behüte dich.
Er lasse sein Angesicht über dir leuchten.
GOTT schaue auf dich und schenke dir,
seinen Frieden. ( nach Aarons Segen)
 
 Das schrieb Bach für den Neujahrstag
 
J.S: BACH: JESU; NUN SEI GEPREISET (BW V 41)
Quelle:www.youtube.com
 
Heute ist das Hochfest der Mutter Maria
 
MARIA
Quelle:www.heiligenlexikon.de
 
HOCHFEST DER MUTTER MARIA 

MARIA IST DIE NEUE FRAU, ein Kind noch, als sie Jesus zur Welt brachte, die alte Eva tat was sie wollte, sie wollte selber bestimmen, was sie tun will, Maria aber fügte sich dem, was Gott sagte.

GEGRÜSSET SEIST DU KÖNIGIN!
Quelle: www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=_xm3J1nq_bg
 
Möge der Tag so für uns gewesen sein,  dass wir am Abend sagen können
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
14- TAGE -WETTER DEUTSCHLAND
Quelle:www.wetteronline.de/14-tage-wetter
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
DIE JAHRESLOSUNG  FÜR DAS JAHR 2020
 
ICH GLAUBE; HILF MEINEM UNGLAUBEN!
Markus 9,24
 
MONATSSPRUCH FÜR JANUAR
 
GOTT IST TREU
1. Korinther 1,9
 
NEUJAHR
 
JESUS CHRISTUS ; GESTERN UND HEUTE UND DERSELBE AUCH IN EWIGKEIT
Hebräer 13,8
 
An(ge)dacht – eine Portion Optimismus zum Start in den Tag.So hieß es immer und so wünsche ich mir das, Knappe zwei Minuten abschalten von den Problemen der Welt*
 
ANGEDACHT HEUTE - EIN NEUES JAHR MIT WEITBLICK UND BEGEISTERUNG- NEUJAHR
 
Kannste glauben. Pittiplatsch . Er war sein Liebling beim Sandmann.
 
PITTIPLATSCH UND SCHNATTERINCHEN
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
Man wollte ihn damals rausnehmen, den Kobold. Aber da gab es Proteste und er blieb. Ist heute noch da beim Sandmännchen.
 
Ja, er liebt den Pitti und Schnatterinchen auch. Er selber ist ein paar Jahrzehnte  älter geworden. Pittiplatsch nicht. Der bleibt ein kleiner Kobold. Spielt seinen Freunden kleine Streiche, sagt was er denkt.
 
Dafür liebt es ihn, weil er nicht so ist wie das altkluge Schnatterinchen. Aber beide passen zusammen, den Pitti mit seinem Witz, das Schnatterinchen mit ihre Klugheit.
 
Er wünscht sich beides, realistisch sehen, aber auch darauf vertrauen, dass alles gut wird. Er will in diesem Jahr ein paar Sachen ausprobieren. Sich einfach dabei auf Gott verlassen.
 
So wie Pitti auf seine Freunde.Er wünscht uns ein gesegnetes neues Jahr mit Weitblick und Begeisterung. Wer Pitti kennt liebt ihn sagt Lara. Beim Sandmann ist er zu sehen.
 
Peter Herrfurth Landesjugendpfarrer in Magdeburg*
 
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.
 
Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT -Das Radio wie wir
Verkündigungsendung
 
PODCAST: ( ANGEDACHT)
Quelle:www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
Sind gleich, aber wenn mal ein Link wieder nicht geht..Einer wird gehen..
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher (in) der Evangelischen Kirche*
Da gibt es auch einen Text*
 
Den Text findet ihr rechts unter Kirchen in Deutschland - ANGEDACHT **DANKE-EKMD*

GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben/gebete/luthersabendsegen
 
 Hier zum Hören
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.youtube.com
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Gott sei vor dir um dir den rechten Weg zu zeigen Gott sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen und dich zu schützen,
 
Gott sei hinter dir,um dich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen
Gott sei unter dir,um dich aufzufangen, wenn du fällst.
Gott sei in dir,um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
Gott sei um dich herum,um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.
Gott sei in dir, um dich zu segnen.

So segne dich der gütige Gott.
Altkirchlicher Segen. 4. Jahrhundert
 
Eine gute und eine gesegnete Nacht unter dem Schutz Gottes wünsche ich allen  Lesern
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
RADIOKIRCHE AUF NDR1 NIEDERSACHSEN- ZWISCHENTÖNE (Himmel und Erde)
Quelle:www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Radiokirche
 
DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle:www.deutschlandfunk.de/zwischentöne
 
MORGENANDACHT
Quelle:www.ndr.de/radiomv
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
Quelle:www.mdr.de
 
FÜR KINDER*
 
FIGARINO
Quelle:www.mdr.de/figarino
 
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit  und der Laptop funktioniert schreibe. In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr so viel nach wie früher ohne den Text.
 
Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Heute sind keine Geburtstage von den lebenden Prominenten, die wir wissen müssten.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
 Angedacht Freitag, den 1.Januar 2010, Sprecher Herr Diakon Wolfgang Gerlich, aus Magdeburg Buckau.
nacherzählt von Lara

DER STILLE SPAZIERGANG

Herr Diakon Wolfgang Gerlich geht am Neujahrsmorgen mit seiner Frau spazieren, irgendwo ist ein verspäteter Knaller zu hören, auch das Bellen eines Hundes, auf den Straßen liegen Reste der Feuerwerkskörper herum, die leeren Hüllen, der Knaller und Raketen.

Seine Frau und er gehen an der Elbe entlang, dort,sicher nahe der Wohnung, hier auch nicht weit, die Mulde ist allerdings näher für mich, alles ist ruhig, es sind nur wenig Leute unterwegs, viele schlafen noch, nach der langen Nacht.
 
Das Neue Jahr liegt vor uns, sagt uns Herr Diakon Wolfgang Gerlich, noch ist es unbeschrieben, wie ein leeres Blatt Papier, na ja nicht ganz sagt Lara, Kinder wurden geboren, nach 24 Uhr, gestern, also am 1.1.2010 Freude*

Aber das Blatt ist tatsächlich fast leer, es wartet darauf, beschrieben zu werden, aber Herr Diakon Gerlich denkt, die Welt kann sich ja über Nacht gar nicht ändern, es ist wohl schon Einiges vorbestimmt, was ist und was geschehen wird.
 
Dann denkt er, dass ja der Alttag wieder einreißen wird, bald sogar und dann ist es Jahr für Jahr dasselbe, da gibt es Dinge, die geschehen, die er sowieso nicht ändern kann, die wir nicht ändern können ?

Aber dann glaubt er doch nicht, dass unser Leben von ständigen Wiederholungen bestimmt wird, nein, so sagt er es, es ist nicht wie im Laufrad eines Hamsters, den es antreibt, immer mitzulaufen...
 
aber ich weiß, auch er kommt raus, ich kenne ja solche Laufräder der Hamster..sagt Lara und der Diakon sagt..
 
Nein, so ist das Leben nicht, dass wir unsere Bürde auf dem Rücken tragen müssen, wir können an Kraft verlieren, weil wir älter geworden sind, aber wir sind auch weiser geworden und auch gelassener vielleicht, wir sind reifer geworden, haben Erfahrungen gemacht, eine davon ist:
 
Es geht nicht ohne Gelassenheit, bei Dingen, die man nicht ändern kann, tun wir es nicht,wird die Seele krank...man kann in die Tiefe fallen, in Depressionen, wenn wir uns alles zu sehr zu Herzen nehmen, dann sehen wir kein Licht im Tunnel....

Aber Herr Diakon Wolfgang Gerlich ist sehr zuversichtlich, was das Neue Jahr betrifft, er kann ja, so sagt er es, einen Teil seiner Geschichte selber schreiben, dann glaubt er auch daran, dass GOTT die Feder führt und er kennt ein altes Sprichwort, was aussagt:
 
GOTT SCHREIBT ZUWEILEN SELBST AUF KRUMMEN ZEILEN GERADE !

Herr Diakon Wolfgang Gerlich wünscht allen GOTTES Segen für das Jahr 2010***
 
Nun haben wir 2020, so sage ich: Gottes Segen für 2020 und lieben Dank für den Text auch am 1. Januar 2020, Mittwoch* Da wünsche ich auch allen Gottes Segen in 2020*
 
Lieben Dank für den Text an Diakon Wolfgng Gerlich auch am 1. Januar 2020, Mittwoch.
 
Danke dem MDR, dem Radio wie wir und allen Beteiligten.
 
DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
Quelle:nur-positive-nachrichten.de
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
SCHALTJAHR 2020
1. Januar bis 31. Dezember 2020 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
WELTNACHRICHTEN
Katholische Zeitung für Politik und Gesellschaft
 
DIE TAGESPOST
Quelle:www.die-tagespost.de
https://www.die-tagespost.de
                
ZU MIR
 
GEH UNTER DER GNADE ( MANFRED SIEBALD)
Quelle:www.youtube.com
 
OBDACHLOS-  von Lara
 
Es ist Winter, die Nächte sind kalt, es regnet fast die ganze Zeit..

Es gab keine obdachlosen Menschen in der DDR, es musste keiner erfrieren und es hatten alle zu essen, das schreibe ich, damit man das was gut war nicht vergisst, ich kanns nämlich überhaupt nicht ab, wenn jetzt alles was bei uns war mies gemacht wird ,
 
Ich war ein echtes DDR Kind, bin da aufgewachsen und war herrlich jung, wer erinnert sich nicht gern daran zurück...als man so jung, so fröhlich und unbekümmert war und wahnsinnig verliebt..eine Arbeit hatte und Arbeitskolleginnen, wir haben gearbeitet, angestanden nach der Arbeit, auch noch einen Garten gehabt,
 
Am Wochenende den Haushalt geschmissen und waren doch viel unbeschwerter und lustiger miteinander, als es jetzt ist, ja die Arbeit, die Kolleginnen und Kollegen, das war unsere zweite Familie.Das schreibe ich auch, weil jeder Tag ein Geschenk Gottes ist,  sein soll.
 
Dann aber muss ein jeder Mensch Würde leben können, ein Dach über den Kopf haben, damit für einen jeden Menschen das Leben zu einem Geschenk wird.

Ich habe viel nachgedacht über die jetzige Zeit, ich denke, dass es auch Drüben zu meiner Zeit ruhiger war, jetzt werden wir von den Medien vollgemüllt, andauernd haben sie einen anderen Prominenten am Wickel,
 
 Alles wird durchleuchtet, Studien nennen sie es, nein diese Zeit ist glaube ich für Hüben und für Drüben eine anstrengende Zeit geworden, zu viele Informationen, zu viel Niedermachen..Man darf nicht sagen was man will.Tut man es, wird man gleich abgestempelt.
 
Jetzt kommt auch noch Terror dazu. Christenverfolgung.2019 war kein gutes Jahr in der Beziehung. Hoffen wir auf ein besseres 2020.
 
AM FENSTER
 
Es war bitterkalt
Da stand Einer an meinem Fenster.

Er hatte sehr dünne Kleidung an, nicht geeignet für diese Kälte.
Seine Augen waren traurig und schauten mich an.
Ich verstummte und ging und fragte,-wer er ist.
Ich bin, der ich bin.

Solche Antwort in der heutigen Zeit, was gings mich an und ging--in mein warmes Zimmer zurück.
Sein Blick!!!

Ich konnte ihn nicht vergessen.
Seine Worte; Ich bin, der ich bin.
Habe ich jesus verstoßen, habe ich ihn gekreuzigt mit meiner Härte?
Schon wieder?

Verhöhnt, verstoßen, abgewiesen ungeliebt?
Ich ging und holte ihn in die Wärme und gab ihm was er bedurfte, auch ein Bett, einen warmen Blick.

Seine Worte dann, leise vor sich hingesprochen......
Was Du einem meinem geringsten Bruder getan, das hast Du mir getan.
Die Bibel --schoß es mir durch den Kopf!
Es steht in der Bibel!

Warum tat ich nicht, was ich gelesen?
Warum schreckte ich vor diesem Anblick zurück?
Er brauchte Hilfe und ich...........zögerte noch!

ps, Was wäre, wenn mir das wirklich passieren würde?
Ich weiß es nicht.

Wird es einmal eintreten und ich muß mich entscheiden ob ich Barmherzigkeit übe?

Jesus Christus spricht:
Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber werden nicht vergehen.
Alles Liebe und Gottes Segen für Euch,

Das schrieb ich am 27.1.04 auf..mein Gedicht
 
THEMEN MIT BLOG AUS DESSAU
 
Deutsche Bahn
 
ZEHN PROZENT AUF ALLES?
Quelle:www.tagesschau.de...
 
Silvester in Deutschland
 
PARTY INS NEUE JAHR
Quelle:www.tagesschau.de...
 
NACH AUSSCHREITUNGEN IN LEIPZIG-CONNEWITZ: ERMITTLUNGEN WEGEN VERSUCHTEN MORDES
Quelle:www.mdr.de/sachsen/leipzig...
 
Affenhaus im Krefelder Zoo
 
LÖSTEN HIMMELSLATERNEN DAS FEUER AUS?
Quelle:www.tagesschau.de...
 
Wie schlimm das Meiste ist an Nachrichten. Man könnte heulen darüber.
 
BLOG AUS DESSAU
 
ALTES UND NEUES VON BERND NOWACK DESSAU
Quelle:barrynoa.blogspot.com/2019
 
Ich habe mir gedacht, wenn ich die Titel immer hinschreibe, verrate ich ja schon worum es geht. Beim Anklicken des Links seht ihr das Thema. und die anderen Themen auch.
 
Dem Blogger wünsche ich ein gutes Jahr 2020*
 
VON MIR
 
Heute habe ich auch den Radiogottesdienst gehört. Der war wirklich schön. Nachdem der Ev. Gottesdienst im ZDF zu Ende war, bin ich zum Garten gegangen die Tiere versorgen.
 
Es war wieder kalt, das Trinkwasser gefroren. Habe heute das Radio mitgenommen, damit ich das wunderschöne Neujahrskonzert vom ZDF hören kann. MDR Kultur das Radio hat es auch übertragen.
 
Dann habe ich es zu Hause weiter gesehen mit den Wiener Philharmonikern im ZDF
 
Mittag war ja dann auch zwischendurch. Nach dem Konzert habe ich mich hingelegt, in meinem Buch gelesen und etwas geschlafen.
 
Genau das wollte ich ja auch heute tun. Aber ich bin alleine, habe dann angefangen das Blog zu schreiben. Das habe ich gern getan, nun schicke ich es ab.
 
Habt es gut. Liebe Grüße allen im neuen Jahr, Lara.
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.

Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.