Dienstag, 20. Februar 2018

-Ich und Ich so soll es sein.Wo man singt, da, Welttag der Sozialen Gerechtigkeit, Angedacht- Poesiealben- Verse fürs Leben. De Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Wem Gott ein fröhlich Herz gegeben, Flieger, Ein unbekannter Verwandter, Richtet nicht, liebt einander, Die, liebe dein Haustiertag u. mehr, Welt-FAZ und mehr, Zu mir, Adel Tawil, Bibelwoche Georg ich suchte den, den meine Seele liebt, Herr deine Liebe, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
 
ICH UND ICH : " SO SOLL ES SEIN....LIVE IN OBERHAUSEN (
Quelle:www.youtube.com
 
WO MAN SINGT; DA LASS DICH RUHIG NIEDER

Wer ein Lied singt, der tut nichts Böses, weil er mit singen beschäftigt ist, der Mensch ist geschaffen, dass er immer nur eins machen kann, also stimmt es ja, WO MAN SINGT; DA LASS DICH RUHIG NIEDER; BÖSE MENSCHEN HABEN KEINE LIEDER.
 
MEHR ALS AUF ALLES ANDERE ACHTE AUF DEINE GEDANKEN; DENN SIE ENTSCHEIDEN ÜBER DEIN LEBEN. Sprichwörter 4,23
HEUTE IST:
 
WELTTAG DER SOZIALEN GERECHTIGKEIT 2018
20. Februar 2018 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
Gibt es sie noch, die Soziale Gerechtigkeit? Bleibt als Frage stehen.Glauben wir daran.
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT HEUTE- POESIEALBEN- VERSE FÜRS LEBEN
 
Sie gehört zur Poesiesalben Generation Frau Neumeister.Ich sowieso sagt Lara. Frau Neumeister hat Poesiealben geliebt, ja, ich auch sagt Lara,
 
Z, B. sei wie das Veilchen im Moose, sittsam gehorsam und rein und nicht wie die falsche Rose, die immer bewundert will sein.
 
Oder auch. Denk an deinen Schöpfer so lange du jung bist . Warte nicht auf die Tage wo du alt bist und alles beschwerlich wird, hören wir weiter. (Prediger)
 
Als Kind wusste sie damit nicht viel anzufangen mit den Biblischen Texten Im Poesiealbum. Dann wurde sie mit den Texten in der Praxis vertraut.Schauen Sie doch mal wieder in ihr Poesiealbum, oder ihre Aufzeichnungen rein, vielleicht ist auch ein tröstlicher Bibelspruch dabei.
 
Gottes Segen wünscht Ihnen ihre Brigitte Neumeister* Danke, sagt Lara, für Sie auch*
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht eine Sprecherin der Freikirche*
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
MANCHMAL;
VERSPÜREN WIR PLÖTZLICH DEN WUNSCH; EINEM LIEBEN MENSCHEN AUF UNSERE GANZ EIGENE WEISE EINEN ENGEL ZU SCHICKEN
DAS KANN EIN LIEBEVOLLER GEDANKE SEIN; EIN GUTER WUNSCH ODER EIN KLEINER GRUß

Vater, du siehst die Herzen der Menschen an.
Lass sie nicht zu Stein werden, sondern lass die Menschen erkennen
was sie tun sollen, sich einsetzen gegen das Unrecht, was ihnen geschieht.
Wir haben Ohren, um zu hören, Augen um zu sehen, einen Mund um zum reden
und Füße, die uns tragen, Hände die auch ein Licht tragen können, damit es hell wird
Bleibe bei uns, HERR, denn es will Abend werden und die Nacht hat sich geneiget...
Ja, oft umgibt uns Finsternis, lass uns dagegen angehen, HERR, sei mit uns, mein Vater.
Amen
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Sidney Poiter feiert heute seinen Geburtstag, und Henry Hübchen auch.Herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn (((Rose)))
 
SIDNEY POITIER
Quelle:De.Wikipedia.Org.
 
HENRY HÜBCHEN
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
20.2.09
 
In Angedacht geht es heute um das Fliegen und wie man die Angst davor vertreibt , man solle nämlich fröhlich sein und auch öfter lachen, so steht es schon in der Bibel, in Prediger 3, Vers 12.

Natürlich,den Text kennen wir, der Prediger war ein weiser Mann, er sagte.. alles hat seine Zeit,leben hat seine Zeit, lachen und lieben, weinen hat seine Zeit und sterben hat seine Zeit, sich freuen hat seine Zeit..
 
Ich habe da ein Buch, es heißt: Ein immer fröhlich Herz, von Pfarrer Erich Elster, in Zerbst geboren, ich habe mir die Zeilen gemerkt:

WEM GOTT EIN FRÖHLICH HERZ GEGEBEN; DER SOLLTE IMMER DANKBAR SEIN; DENN ER SIEHT STETS IN SEINEM LEBEN;AUCH HINTER WOLKEN SONNENSCHEIN:

Er war das 9. Kind, es war ein kalter Januartag, als er geboren wurde, er wog nur etwas über 3 Pfund, er war ein Zwilling, der Bruder kam hinterher, als der Arzt das sah, soll er gerufen haben, ach herrje, da kommt noch ein Junge hinterher, das dicke Ende kommt ja noch, der Bruder wog über 6 Pfund und der älteste Sohn lief seinem Vater entgegen, so schnell er konnte und rief, komm schnell nach Hause, Vater zu Muttern !
Wir kriegen heute Kinder, eins ist schon da!

Nun gehen wir zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören !

An(ge)dacht Freitag, den 20.02.2009, Sprecherin Frau Silke Stattaus, Landeskirchliche Gemeinschaft Lutherstadt Wittenberg

Nacherzählt von Lara

FLIEGER

Frau Silke Stattaus will mit dem Flugzeug fliegen, sie ist auf dem Flugplatz von Leipzig-Halle,sie checkt ein, so richtig wohl ist es ihr nicht, sie hatte schon einige Bedenken vor dem Flug, aber trotzdem freut sie sich auf den Flug, darauf, dass sie alles von oben ansehen kann und aufs starten und landen.Neben ihr sitzt ein erfahrener Fluggast, sie gesteht ihm, dass sie doch ein wenig aufgeregt ist, er meint dann, dass sie sicher nicht die Einzige sei, der es so geht.

Dabei lacht er und zwinkert mit den Augen.Dann erzählt er von einem Trick, die die Flugangst weg nimmt.Er fragt auch Frau Silke Stattaus, ob sie den Trick kennt, sie antwortet ihm etwas ängstlich, nein, den kenne ich nicht, er sagt, warten Sie es ab,,,ich zeige es Ihnen..natürlich ist sie nun gespannt, wie das wohl geht uns sie warte.

Sie sitzen ja alle schon und der Flugkapitän stellt sich vor, sagt: Willkommen an Bord und er stellt sich mit seinen Nammen vor und versichert den Fluggästen, dass er sie alle sicher nach Düsseldorf bringen wird.

Was macht der Mann, er ruft plötzlich, indem er ganz verzweifelt tut, oh nein, nicht der schon wieder ! Das gibt eine Aufruhr, die Fluggäste links und rechts, davor, dahinter, drehen sich sich um, starren in die Richtung, wo der Satz her kommt , zu dem Mann, der aber lehnt sich lachend zurück, amüsiert sich, da merken alle, dass er ein Spaßvogel ist, so sagt es Frau Silke Stattaus, und lachen, und ehe sie mit dem Lachen fertig sind, erhebt sich der Flieger sicher in die Luft.

Nun, ich weiß nicht so recht, ob ich darüber hätte lachen können, aber ich fliege ja auch nicht, ..kann mich da nicht hinein versetzen, in diese Situation..

Aber Frau Silke Stattaus, hat recht, lachen hilft gegen die Angst, ich kenne eine Frau, die lacht ein ansteckendes Lachen, solch ein Typ, die noch lachen, wenns Haus brennt..das ist, so finde ich eine Gabe GOTTES, ein Geschenk des Himmels, diese Unbekümmertheit.

Frau Stattaus sagt uns noch Zeilen aus der Bibel, sie sagt, wir haben unser Leben nicht selbst in der Hand, das steht in der Bibel, im Prediger, ich habe es oben erwähnt...sie nimmt einen Satz aus Prediger Kapitel 3, Vers 12 und da steht in etwa,
 
DA MERKTE ICH; DASS ES NICHTS BESSERES GIBT; ALS FRÖHLICH SEIN SEIN IM LEBEN

Ich habe mal nachgesehen, wie gesund das Lachen ist..Frau Silke Stattaus wünscht uns für heute Spaß, ja ich habe, ich schaue Karneval.

Lieben Dank an Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg.Lieben Dank auch am 20.2.2018, Dienstag*
 
An(ge)dacht Samstag, den 20.Februar 2010, Sprecher Herr Pfarrer Jörg Thoms aus Stolberg im Harz.
nacherzählt von Lara

EIN UNBEKANNTER VERWANDTER

Herr Pfarrer Jörg Thoms ist mit dem Auto unterwegs, er fährt die B 80 entlang, bald sieht er eine Raststätte, kurz vor Rossla, dort will er hin und parkt dort. Als er aussteigt kommt ein LKW Faher auf ihn zu und fragt ihn direkt, ob er Christ ist.Ja, sagt Herr Pfarrer Jörg Thoms, sie begrüßen sich dann, gehen zusammen in die Raststätte und frühstücken zusammen, es ergibt sich ein gutes Gespräch, sie haben sich, an das Zeichen an ihren Autos erkannt..den Fisch*

Der Fisch ist ein uraltes Symbol der Christen, es drückt ihre Verbundenheit miteinander aus, es heißt auf griechisch Ichtys und bedeutet: Christus Jesus Gottes Sohn und Retter..

Lara hat das in der Bibel stehen
Geheimzeichen der Christen, griechisch
Ichtys
I- für Jesus
ch- für Christus
T -für Gottes
y -Sohn
S- Retter und Erlöser

Herr Pfarrer Jörg Thoms ist voller Freude, es sagt, durch dieses Zeichen an den Autos, den Fisch, konnten der LKW Fahrer und er sich gut beim Frühstück in der Raststätte unterhalten, weil sie gespürt haben, was sie gemeinsam haben, Christen sind miteinander verwandt, so wie es bei Geschwistern ist, ein schönes Gefühl ist da. Bei Herrn Pfarrer Jörg Thoms und dem LKW Fahrer war es so, auch wenn sie sich vorher nicht gekannt haben, es war ein Wunder, dass sie sich begegnet sind und so gut verstanden haben.
 
Herr Pfarrer Jörg Thoms rät uns, mal hinzuschauen, wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, auf den Fisch zu achten, Lara sagt, er ist meistens hinten am Auto angebracht, ja stimmt, ein Mann sagt Heckklappen dazu..*

Herr Pfarrer Jörg Thoms rät uns, doch mal zu grüßen, wenn wir selber Christ sind, wenn ein Auto mit einem Aufkleber, als Fisch an uns vorbeifährt, denn immerhin haben wir einen Verwandten entdeckt**

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Jörg Thoms, aus Stolberg im Harz. Lieben Dank auch am 20.Februar 2018, Dienstag*
 
20.2.2013
 
RICHTET NICHT..liebt einander
Katholischer Gottesdienst April 2004 aus Östereich, aus meinen Notizen.Laras
 
Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet. Erlasst einander die Schuld, damit auch euch die Schuld vergeben werde.
 
Barbara, eine junge Frau aus Kroatien hat hier in der Kirche eine Heimat gefunden. Vor 12 Jahren kam sie hierher, kein Wort verstand sie, sie verstand auch keiner.Aber sie halfen ihr und heute verstehen sie einander, Menschen brauchen Hilfe, damit sie sich einander helfen können, niemand soll ausgegrenzt werden, alleine sein.
 
Das Mitleid ist die wahre Quelle aller echten Gerechtigkeit und Menschenliebe.
Arthur Schopenhauer
Quelle: dieser Gottesdienst, meine Notizen
 
Jesus am Kreuz, er war allein in seinem Schmerz, mein Gott, mein Gott warum hast du mich verlassen, schrie er in seinem Schmerz. Er war allein in der Todesstunde.Es ist wichtig ohne Hass zu leben, damit wir frei sind.
 
Jesus sagt, ein neues Gebet gebe ich euch, liebt einander, wie ich euch geliebt habe, so sollt ihr auch einander lieben. Dann werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid.
Johannes 13,34-35
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
LIEBE- DEIN- HAUSTIER-TAG 2018
20. Februar 2018 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
STERNZEICHEN FISCHE 2018
20.Februar bis 20. März in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
STERNZEICHEN
Sternzeichen & ihre Eigenschaften
Quelle:natune.net
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
ZU MIR
 
ADEL TAWIL "LIEDER" (LYRIC  VIDEO)
Quelle:www.youtube.com
 
Heute im Wort zum Tag gehört MDR Sachsenradio*
 
DER MENSCH DENKT UND GOTT LENKT. DER MENSCH DACHTE UND GOTT LACHTE*
 
Ja bitte klickt unbedingt die Links der Andachten an.Alle, sind wunderschöne Texte wieder. Bei Himmel und Erde auch*
 
Es ist immer noch kalt, ich hoffe immer schon mal ein wenig auf den Frühling.
 
Das mal zwischendurch. Das habe ich gesehen.
 
Bei "Spiegel TV"
 
FLÜCHTLING SPRICHT ÜBER SEINE ZWEI FRAUEN
Quelle:www.bild.de/regional
 
Er wurde gefragt wie viel Geld er im Monat bekommt.Weiß er nicht. Das kommt auf ein Konto. Er holt es nur ab. 4 Frauen würde er gern nehmen und viele Kinder haben. Noch mehr als jetzt.Es wurde das Schlafzimmer gezeigt, da geht er mal mit der 1. und der 2. Frau rein, abwechselnd, nicht zusammen..
 
Er war so 32, die eine Frau 13 Jahre alt als er sie geheiratet hat. Es sind so ganz andere Gesetze als bei uns. Er lebt in Deutschland.Ich dachte bisher dass dann für alle die gleichen Gesetze gelten. Anscheinend aber nicht.Dann ist es so.....sehr ungewohnt für uns denke ich.
 
Nun am Vormittag war ich wie immer im Garten. Ich hatte noch Lammfell, das schreib ich schon, alt aber gut. Das habe ich heute in eine Polysterolkiste gelegt und ins Katzenhaus gestellt. Darüber habe ich einen Stuhl gesetzt, eine Decke drüber, fertig.
 
Dann habe ich die beutel mit Kleidung für Spangenberg- Kleidersammlung fertig gemacht. Morgen nehmen wir sie mit. Wir dürfen sie vors Pfarrhaus stellen, anschließend ist Chorprobe.
 
Am 24. 2. ist Abgabeschluss.
 
BIELWOCHE GEORG ICH SUCHTE DEN; DEN MEINE SEELE LIEBT
 
Zu 19 Uhr waren mein Sohn und ich in der Georgenkirche, Gemeinderaum, Dessau.Das im Rahmen der Bibelwoche. Unser ehemaliger Oberbürgermeister hat den Vortrag gehalten.Es ging um die Liebe.Das Hohelied Salomos Altes Testament.
 
Ich suchte den, den meine Seele liebt. das Thema
 
Sie hat sich nach dem Liebsten verzehrt, den, den die Seele liebt.Zum Schuss hat sie ihn bekommen.Er hat so romantisch erzählt. Das ließ einen träumen.
 
Dann hat er von einem Besuch in Jerusalem erzählt, wo er mit seiner frau war und auch von Indien, wo der Herrscher seiner Frau, die er sehr liebt eine prachtvolle Grabstätte gebaut hatte.Das, nachdem sie gestorben war.
 
Unser Pfarrer und Herr Koschig würden jedem empfehlen Jerusalem zu besuchen. Man braucht keine Angst zu haben, dass einen was passiert. Es ist alles bewacht.
 
Eine Strophe daraus.
 
Des Nachts, auf meinem Lager suchte ich ihn den meine Seele liebt.
Ich suchte ihn und fand ihn nicht.
 
Aufstehen will ich, ide Stadt durchstreifen, die Gassen und Plätze, ihn suchen den meine Seele liebt.
 
Ich suchte ihn und fand ihn nicht.Mich fanden die Wächter auf ihrer Runde durch die Stadt.Habt ihr ih n geshen, den meine Seele liebt?
 
Kaum war ich vorrüber fand ich ihn, den meine Seele liebt.Ich packte ihn und ließ ihn nicht mehr los bis ich ihn ins Haus meiner Mutter brachte, in die Kammer derer, die mich geboren hat.
 
Bei den Gazellen und Hinden der Flur beschwöre ich euch, Jerusalms Töchter. Stört die Liebe nicht auf, weckt sie nicht bis es ihr selber gefällt!
 
Wer ist sie , die heruafsteigt aus der Wüste in Säulen von Rauch umwölkt von Myrrhe und Weihrauch, von allen Wohlgerüchen des Händlers?
 
Es gibt noch drei Verse. Quelle. Flyer Bibelwoche 20.2.18 Georgenkirche.
 
Das Lied sangen wir auch. Zu Anfang. Herr deine Liebe ist wie Gras und Ufer, wie Wind und Weite, und wie ein zuhaus,,,
 
HERR; DEINE LIEBE IST WIE GRAS UND UFER ( LARS AKE LANDBERG/ ANDERS FROSTENSON)
Quelle:www.youtube.com
 
Ein wunderschönes Lied finde ich mit einer ins Herz gehenden Melodie, wunderschön gesungen. Schöne Bilder dazu. Danke Herr.
 
Morgen ist dann wieder Chorprobe. Unser Proberaum wird renoviert. Aber die Stühle weden ja wieder reingetragen. So, dass wir alle Platz haben, unser schöner großer Chor.
 
Dann ist vorher Einkauf angesagt, dann besuchen wir Joachim im Betreuten Wohnen. Dann ist der Tag rum.Zur Bibelwoche können wir erst am Sonnabend wieder gehen, fallen am Abend andere wichtige Termine an.Sonnabend ist dann der Abschluss der Bibelwoche in St. Peter und Paul, Katholische Kirche*
 
Heute aber lag uns viel daran zu gehen, weil mein Sohn und ich Herrn Koschig sehr mögen.Unseren ehemaligen Oberbürgermeister und seine Frau.
 
Habt es gut*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.