Freitag, 8. Dezember 2017

-50 mal Barmherzigkeit.Mariä Empfängnis.Marienlied.Angedacht- Marienfest.Die Segen. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Weihnachtsvideos und Geschichten, Weihnachten ist am 2. Dezember, Glückselige Menschen, Dies, Das- FAZ, Smarthphone, Spielmannszug, Unfall,Asylsuchende, Zu mir, Tausend Sterne sind ein Dom, Adventskalender, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***Allen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende*
 
Eine Erinnerung an 2015
 
50 MAL BARMHERZIGKEIT
Quelle:www.kahtholisch.de
Eine Erinnerung an 2015
 
MARIÄ EMPFÄNGNIS 2017
8.Dezember 2017 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
MARIENLIED- ES BLÜHT DEN ENGELN WOHLBEKANNT
Quelle: .youtube.com
 
Heute ist das Hochfest der katholischen Kirche, die Empfängnis Marias, welche die Ausgewählte Gottes ist, für die Geburt Jesus, heute habe ich es  verstanden, als ich diese Seite durchgelesen hatte, was damit gemeint ist...Die Zeit der Zeugung von Maria..

MARIÄ EMPFÄNGNIS-UNBEFLECKTE EMPFÄNGNIS
Quelle: ww.geistigenahrung.org.
http://www.geistigenahrung.org/ftopic1718.html
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT HEUTE- MARIENFEST
 
Viele Sterne sieht Frau Reiß an den Fenstern leuchten. Der Stern der als erster sichtbar wird, ist am Abend der letzte Stern.
 
Maria, Marienfest. Es bricht ein heller Morgen an.Die Mutter Maria ist ein leuchtener Stern bis in unsere Gegenwart.
Einen leuchtenen Tag wünscht uns Katharina Reiß Gemeindereferentin in Wolfen-Zörbig*
 
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In ieser Woche spricht eine Sprecherin der Katholischen Kirche*
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr, bitte lass uns in Frieden leben, tröste die Traurigen unter uns, gib den Hungrigen Brot und bringe ihnen Wasser entgegen, lass das Menschen tun, fülle unser Herz mit Liebe und Erbarmen und mit Ehrfurcht vor dir und dem Leben.
Schenke uns eine ruhige Nacht und einen guten 2. Adventssonntag.Vater ich danke dir.
Amen

ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Mein Sohn hat extra rechts die Links der Nachrichten reingesetzt. Dann lasse ich es dabei. Nun endgültig.
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Heute feiert Kim Basinger ihren Geburtstag herzlichen Glückwunsch Rosen für sie(((Rosen))) 
 
KIM BASINGER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
WEIHNACHTSVIDEOS UND GESCHICHTEN
 
EIN LEUCHTEN WIE SILBER UND GOLD- EV. KIRCHENGEMEINDE KADELBURG KRIPPENSPIEL 2012
Quelle:www.youtube.com
 
DER ENGEL MIT DEM STOPPELBART
Quelle:shop.bibellesebnd.de
 
AUF DER SUCHE NACH WEIHNACHTEN- ROLF ZUCKOWSKI
Quelle:www.youtube.com
 
Das darf an Weihnachten nicht fehlen, Nele geht nach Bethlehem
 
NELE GEHT NACH BETHLEHEM
Quelle:www.faks-schulschwetern.de
 
Diese Geschichte auch nicht, sie gehört zu Weihnachten
 
WEIHNACHTEN IST AM 2. DEZEMBER
JANIN FEIERT WEIHNACHTEN

Sie war das einzige Kind, ein kleines Mädchen, da wurde es krank, es bekam Leukämie, der Arzt sagte den Eltern, dass Janine nicht mehr lange leben wird, den es gibt nicht immer Heilung für diese Krankheit, sie wird noch höchstens 2 Monate leben, da war es Anfang Oktober, das Laub färbte sich schon bunt, die Eltern sollten es Janine noch schön machen, das wäre das Einzige was sie noch für ihre Tochter tun könnten.
 
Die Eltern waren nicht reich, aber es ging ihnen auch nicht schlecht und da wollten sie mit Jani wegfahren, aber Jani wollte das nicht, sie hatte nur den einen Wunsch..sie wollte Weihnachten feiern.Der Dezember rückte immer näher und Jani ging es nicht gut, die Zeit verstrich, die Eltern verzweifelten, da aber vertrauten sie sich einem Freund an und sie dachten sich etwas aus und danach ging er zu seiner Tochter und teilte ihr mit, dass Weihnachten in diesem Jahr früher sein wird, am 2. Dezember.

Jani war aber ein gescheites Kind und wollte das nicht glauben, da sagte der Vater, mit Ostern ist es doch auch so, das ist mal an diesem Tag, mal er, mal später, und er ging danach zum Bäcker im Dorf. Der Bäcker beschloss seine Lebkuchenherzen in diesem Jahr schon früher zu backen, alle anderen Geschäfte des Dorfes schlossen sich an und bereiteten sich auf Weihnachten vor.

In der Schule wurde gebastelt, im Kindergarten auch, es wurde gemalt und man schärfte den Kindern ein, dass Weihnachten in diesem Jahr früher sei, als in den anderen Jahren.

Alle machten mit, die Hausfrauen, die Väter, die Väter holten die Eisenbahnen vom Boden, die Puppen wurden repariert, man brachte sie in die Puppenklinik, alles war auf Weihnachten ausgerichtet, nun lag es nur noch an den Pfarrer, da war doch die Weihnachtsliturgie, nach der er sich zu richten hatte, ja konnte er denn das alles vorwegnehnen ? Er konnte es*

Er setzte Weihnachten auf den 2. Dezember fest. Der 2. Dezember kam, und es wurde ein wundervolles Weihnachten für Jani, es wurde ein Weihnachtsfest wie in den anderen Jahren auch, selbst die Sternsinger kamen, sie verteilten Lebkuchen und Nüsse und aus dem Radio kam weihnachtliche Musik,

 O du fröhliche konnte Jani hören und andere Weihnachtslieder auch. Das hatte der Elektriker des Dorfes geschafft, er spielte im Nebenhaus Platten ab und hatte zu Janis Haus eine direkte Leitung gelegt.

Ja, es war eine wundervolles Weihnachtsfest, zwei Tage später starb Jani und am 24. Dezember gab es in dem kleinen Dorf kein Weihnachten mehr.
Quelle: Im Finstern strahlt ein Glanz, das Jahr steht nicht da..nur Diakonisches Werk in Kurhessen Waldeck,mein Mann hat es vor Jahren einmal bekommen, ist lange her.
 
Volkslied aus Schlesien

Da droben auf dem Berge, da wehet der Wind,
da sitzet Maria und wieget ihr Kind.
Sie wiegt es mit ihrer schlohweißen Hand.
dazu braucht sie kein Wiegenband.

Die Vöglein umfliegen die Mutter so fein
und gucken dem Kind in die Wiege hinein,
sie fliegen hinzu, sie fliegen empor
und singen dann fröhlicher, als zuvor.
 
GLÜCKSELIGE MENSCHEN

Als der alte Bodelschwingh kurz vor seinem Ende seinen treuesten seelsorgerlichen Freund Kuhlo , den früheren leiter des Elisbeth-Krankenhauses Berlin, noch einmal besuchte-Kuhlo stand damals im 82.Lebensjahr und zwei Tage vor seinem Heimgang-fielen sich die beiden Freunde in die Arme, und Bodelschwingh rief: "Bruderherz, was sind wir beide für glückselige Leute, daß wir so dicht vor den Toren der Ewigkeit stehen!" Und dann, wie von selbst, stimmten beide miteinander an:

Ein Tag, der sagt`s dem andern,
mein Leben sei ein wandern
zur großen Ewigkeit!
O Ewigkeit, du schöne,
mein Herz an dich gewöhne,
mein Heim ist nicht in dieser Zeit.

Das ist die Hoffnung zweier Männer, denen Jesus die Tür geworden ist zum Vaterhaus, und es gehört unzweifelhaft zu dem Größten, was wir erleben können, wenn wir in der Welt der Sorge, der Sünde und es Todes Menschen begegnen, die mit Glaubensheiterkeit durch das hindurchgehen, weil der Glanz aus der geöffneten Tür des Vaterhauses auch den dunkelsten weg hell macht. So ist Jesus die Brücke zwischen Gott und dem Sünder, unser ewiger Friede. Was sind wir für glückselige Menschen.
Quelle: meine Aufzeichnungen.
 
BLEIBE BEI DEM; WAS DU GELERNT HAST UND WAS DIR VERTRAUT IST.
2. Timotheus 3,14

Ja, damit wird doch bestätigt,das das, was ich mein Leben lang gelernt habe, richtig war, nicht das, was ich seit 23 Jahren eingetrichtert kriege und mir nie annehmen wollte und will.HERR; HILF UNS; DASS WIR EHRLICHER WERDEN; VOR DIR UND VOR UNS:

Dieser  Bibeltext beschäftigt sich mit Jesaja, ja seinen Text mag ich sehr gern.
Jesaja Kapitel 7, Vers 9, GLAUBT IHR NICHT; SO BLEIBT IHR NICHT...
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
PREIST DEN HERRN AM SMARTHPHONE
Die evangelische Kirche entwickelt eine Gesangsbuch -App
Quelle:www.ekd.de/evangelisch
 
SPIELMANNSZUG WELTMEISTER ZURÜCK
Hettstedt begrüßt euphorisch seine Blau-Weißen
Quelle:www.radiosaw.de
 
Hettstedt liegt im Landkreis Mansfeld-Südharz
 
Tragischer Unfall in Kanada
 
DEUTSCHER SKI-NACHWUCHSSPORTLER STIRBT NACH TRAININGSSTURZ
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
ASYLSUCHENDE : MEHR ALS 50 PROZENT SIND PSYCHISCH KRANK
Quelle:smopo.ch/asylsuchende
 
ZU MIR
 
 TAUSEND STERNE SIND EIN DOM- ALT RUPPINER JUGENDCHOR
Quelle:www.youtube.com
 
ADVENT- ADVENTSKALENDER

 Advent wir zünden die erste Kerze an, setzen uns um den Adventskranz und werden still, schauen in das wärmende Licht und träumen und wir können uns vorstellen, unsere Gedanken ganz auf GOTT zu richten, wir stellen uns vor, für eine Weile, GOTT ist ganz nah, greifbar nah, wir spüren ihn, wir wissen, GOTT ist immer schon da, er erwartet uns, dass wir ihm uns nähern, er weiß was wir brauchen, ohne dass wir es ihm sagen müssen, unser GOTT der Liebe. 
 
KIRCHE § THEOLOGIE IM WEB Ökumenischer Adventskalender
Quelle:www.theology.de/kirchenjahr/adventskalender
 
WILLKOMMEN IN DER WEIHNACHTSWELT
Quelle:Weihnachtswelt24.jimdo.com  
 
MIT 24 GEDICHTEN DURCH DEN ADVENT
Quelle:www.katholisch.de/aktuell
 
Ja heute war nichts weiter, ich war im Garten, da war es sehr windig, die Katzen waren da, die Vögel bekommen nun auch Winterstreufutter, ich war dann noch kurz bei NETTO, dann kam mein Sohn Michael. Er hat eine Stunde ehr frei bekommen. Das war Freude.
Wir sind dann zum Advenstfest der KIKA Marienschule gefahren.
 
Das war schön dort. Selbst bei  Regen. Am Eingang brannten zwei Feuerschalen. Es gab leckere Bratwürstchen, Glühwein für die Großen.
 
Es gab ein buntes Programm für die Kinder. Die KIKA konnten wir auch besichtigen. Da können sich die Kleinen wohlfühlen.
 
Danach sind wir noch ins Dessau-Center gefahren. Da habe ich bei Adler eine Jeans bekommen, die ich dringend brauchte.Bei Mäc-Geiz und Rossmann haben wir reingeschnuppert. In der Apotheke war ich noch.
 
Zuletzt sind wir zur Sparkasse gefahren, danach haben wir gemeinsam gemütlich zu Abend gegessen.Morgen möchten wir unsere Ruth im Hospiz besuchen am Nachmittag.
 
Im MDR Kultur habe ich gehört, dass der Papst den Wunsch kundig gemacht hat das Vater Unser zu ändern. Aber da muss ich mich erst richtig kundig machen.So viel ich mitbekommen habe geht es um ein Wort was dazu gefügt werden soll.So oder so, ich mache nicht mit.Der Sprecher , ein Gast im Radio will auch keine Änderung..
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.