Dienstag, 23. Juli 2013

- Abgeben.Warum Gott und warum Jesus? Gute Worte für den Tag.Ernte der Zukunft.Nachrichten.Mein Tag.Geburtstage.Was tun bei Sorgen? Psalm 55.Fritz Wunderlich-Franz Schubert-Im Abendrot

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch schöne Stunden heute***Die HUNDSTAGE haben heute begonnen, das merkt man auch, normal ist so eine Hitze nicht, da wird es einen übel, die Hundstage dauern bis zum 23. August,sie werden nach dem Sternbild Hund so genannt und so es geht, soll man in den Mittagstunden nicht raugehen, wird wohl nicht überall machbar sein, wer zum Dienst muss hat keine Wahl zu Hause zu bleiben er muss raus! Ach ja, der Text bei Angedacht heißt: "abgeben" oben lasse ich die Anführungsstriche weg, abgeben habe ich von Kindheit an gelernt, ging gar nicht anders, abgeben muss man einfach...auch bei der Arbeit und überhaupt.
 
ICH BIN MAL GESPANNT WAS HEUTE WIEDER MIT DEM BLOG IST; so einen Zirkus wie gestern möchte ich nicht noch einmal durchmachen, hinterher, als ich die 8 Postings, die doppelt waren weggemacht habe, war ja doch alles durcheinander, nichts hat gestimmt, der Reihenabstand auch wieder nicht, das war vorher nie so, erst ab dann, als Das Blog neu gestaltet wurde!!!
ABER HEUTE SCHEINE ICH GLÜCK ZU HABEN; DANKE AN DIE VERANTWORTLICHEN*
 
FRAGEN Hier habe ich eine interessante Seite gefunden, es ist eine Frage
WARUM GOTT UND WARUM JESUS
Quelle: www.jesus.ch
http://www.jesus.ch/index.php/D/article/516-Gott/49569-Warum_Gott_und_warum_Jesus/
 
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
ANDACHTEN
 
Klickt bitte nur an, wenn und was ihr wollt, es soll nicht zu viel werden, im NDR1 ist auch plattdeutsch zu lesen, das gefällt mir, am Wochenende gibt es keinen Sprecher bei Himmel und Erde
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Geistliche Worte für den Tag
Quelle:www.mdr.de/religion
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Ich möchte heute ein Gedicht meines Mannes+, schreiben, es ist passend für diese Zeit.

ERNTE DER ZUKUNFT

Der Himmel donnert von Motoren
Raketen pfeifen uns ein Lied
Von der Unendlichkeit des Raumes
Zu Gottes und des Menschen Ehre.

Doch in den Kirchen reden die Pastoren
Noch immer die Sprache Kanaans
Von Sünde, Gnade und von guten Werken
Und ihre Hörer schlafen ganz beruhigt
In alten Kissen wie einst ihre Väter.

So klafft die Welt auf in ein Alteneteil,
Wo Greise alte Lappen flicken
Auf das Kleid der Welt
Und die Erkenntnis-neu und gärend-
In ihre alten Schläuche füllen
Und sich dann köpfewackelnd wundern,
Daß sie reißen.

Indessen sich der junge Wein
Ins Leere gießt,
Von keiner Weisheit Maß gebändigt.

Wir aber gehen mit den Himmelsstürmen,
Um ihn zu fragen nach dem Sinn
weshalb das Hässliche er mit dem Schönen
Und das Gemeine mit dem Edlen
Wachsen läßt bis an die Sterne.
Und seine Schöpfung nicht daran zerbricht.

Wenn er uns einer Antwort würdigt,
Dann wollen wir die Künder sein
Des Neuen, das die Welt verwandelt
Und ein Gewand ihm gegeben
Daß uns paßt..
Gerhard Gl.
 
HERR lass uns bedenken, dass wir sterblich sind und uns einmal verantworten müssen, vor dem was wir getan haben
NACHRICHTEN
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG
Dessau-Roßlau
Quelle:www.mz-web.de
 
 MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
 
SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/index.html
 
MEIN TAG
 
Das gestern ein kleiner Sohn in England geboren wurde, vom Könighaus wisen wir, herzlichen Glückwunsch dahin, dann ist noch der katholische Weltjugendtag in Brasileib, wo auch der Papst zu Besuch ist, die Bundeskanzlerin war heute in Fischbeck, die Menschen dort brauchen dringend finanzielle Hilfe!!!
 
 Ja und ich war heute wie immer im Garten, vor dem Schlawwerkaffee, da kam schon Mizie, aber die war heute komisch, sonst will sie immer hochgenommen werden, gestreichelt werden, heute tat si,e als ob sie Angst hatte, ich dachte, da stimmt etwas nicht und siehe da, ich habe wieder eine neue Katze bekommen, sieht genauso aus, wie Mizie, schwarzes Fell, vorn einen weißen Fleck, sie hat sich dann auch gleich an die Futterstelle begeben, bin heute Abend dann nach 18 Uhr noch mal zum Garten, da war dann meine Mizie da, nun habe ich den Stänkerkater, die schwarze Katze, die Mizie, die am Abend natürlich auf den Arm wollte, ich nehme an, die zwei anderen Katzen sind von der Furrerstelle wo die Frau ins Heim gegangen ist, den Stänkerkater habe ich am Abend genau dort gesehen, wo ich füttern sollte, zusätzlich, Katzen sind nicht dumm, die suchen und finden immer eine andere Futterstelle.
 
Im Schlawwerkaffee war es wieder schön heute, Edeltraud war nicht da, sie hat Besuch, ihre Enkel sind da und das sind ne Menge, da hat uns ihre Freundin bekocht und das war auch lecker, wir haben uns gut unterhalten, eine Frau komt erst mal nicht mehr, die Renate, hat sich irgenwie geärgert, aber sie hat auch selber gern ausgeteilt, wegen ihr sind auch welche gegangen, nun es wird sich alles wieder einrenken, es dauert nur seine Zeit.
 
Als ich dan zu Hause war, habe ic ich erst einmal hingelegt, nicht ohne davor in meinem Buch ein paar Seiten gelesen zu haben, am Abend gestern, bin ich wieder mit dem Buch in der Hand eingeschlafen*
 
GEBURTSTAG
Heute hat Götz George Geburtstag, er feiert seinen 75. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für ihn(((Rosen)))
GÖTZ GEORGE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6tz_George
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen

DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN

TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com

GEBET

Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, ich danke Dir, dass wir zu dir kommen können, im Gebet, ich danke dir dafür, dass du uns liebst und für den Regen, ich weiß, alles was du im Gebet von uns willst, ist die Liebe, die Liebe, die Liebe, du sagst uns, bitte jeden Abend um Vergebung, so, als ob du diese Nacht sterben würdest und sage, mein GOTT ich liebe dich von ganzem Herzen, von ganzem Herzen liebe ich dich, alles was du willst, dass ich tun soll, will ich tun, mein Vater..nun bitte ich, lass uns ganz beruhigt in den Mittwoch gehen, lass diesen Tag gut werden. Vater ich danke dir.
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht  den 23.Juli Sprecher Herr Gemeindereferent Bernd Seifert aus Merseburg.
nacherzählt von Lara
 
"ABGEBEN"
 
Heute oder gestern sieht sich Herr Seifert zusammen mit seoinem Sohn ein Fußballspiel an, da geht es um rennen, um Ball abgeben, zum Schluss nehmen die Gegner dem Spieler, der den Ball nicht abgeben wollte an seine Mannschaft den Ball weg.Kein Tor deshalb, obwohl das Ziel das Tor war.
 
Herr Seifert sagt uns, aleine versuchen ist nicht gut, auch im Leben nicht, es ist immer besser andere miteinzubeziehen, jeder sollte seinen Teilbeitragen und wen der getan ist, ist der Nächste dran.Aber manchmal schfft Herr Seifert es nicht, er versucht dann mit den Herausforderungen alleine fertig zu werden, dann braucht er nur seine eigene Kraft einzusetzen und dann?
Eines Tages wird es zu viel, dann muss er eine Auszeit nehmen oder alles neu überdenken.
 
Er überlegt wem er heute was abgeben kann oder mit wem er zusamenspielen will.er denkt an Gott,Gott sagt uns, dass wir abgeben sollen lest mal den Psalm dazu, Psalm 55,Vers 23
 
WAS TUN BEI SORGEN? PSALM 55
Quelle:www.keine-tricks-nur-jesus.de
 
Herr Seifert stellt sich vor, was Gott ihm sagen will, Gott will sagen, dass er abgeben soll, der Bernd soll abgeben, wenn er dann neue Kraft bekommen hat, kann er weitermachen*
 
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Gemeindereferenten Bernd Seifert aus Merseburg
Beratungsstelle Merseburg
Quelle:www.entwicklung-begleiten.de
http://www.entwicklung-begleiten.de/
GemeindereferentInnen
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idcat=1543


Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/


Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

FRITZ WUNDERLICH-FRANZ SCHUBERT -IM ABENDROT
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=p5mmckLp4Lw&feature=related

Diese Stimme, die Musik, wunderschön finde ich****.

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.