Dienstag, 6. Dezember 2011

-Guter Mann.Bevor der letzte Engel geht.Amnesty Intern.u.Bush.Show Talk.Unsere 5 Adventskalender*Unheimliche Schweinerei bei Darnebeck.Mein Tag.Marius-Müller Weternhagen*Rolf Hoppe*Hoftheater Dresden.Der Heilige Nikolaus.Lasst uns froh und munter sein.Andy Borg,Santa Maria

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstagabend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit am Nikolaustag****Wir gehen auf den 3. Advent zu, es sind nur noch 18? Tage bis Heiligabend...
SANTA MARIA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Uc7Ivcn8pSo&feature=share
XAVIER NAIDOO KÖNIGIN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=7v8_BgkdqdM&feature=related
Das finde ich wichtig,
AMNESTY INTERNATIONAL VERLANGT UNTERSUCHUNG GEGEN BUSH WEGEN FOLTER
Quelle:www.amnesty.ch
http://www.amnesty.ch/de/laender/amerikas/usa/dok/2011/bush-schweiz-verlangt-verhaftung
ECHT STEINBACH - BEVOR DER LETZTE ENGEL GEHT (OFFIZIELLES VIDEO)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=1cCHXEKNLA4
Nun wieder Freude
Das noch, es ist schon Übermorgen
SHOW TALK 2011 IN TIMMENDORFER STRAND
Quelle:www.showtalk.net
http://www.showtalk.net/index.php?option=com_content&view=article&id=11&Itemid=9

ADVENTSZEIT
Zuerst gibt es ein Weihnachtslieder im Adventskalender von Figaro
Adventskalender MDR Figaro
DIE 24 SCHÖNSTEN WEIHNACHTSLIEDER BEI FIGARO
"Davon ich singen und sagen will"
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/musik/weihnachtslieder156.html
Prominente lesen für Sie
MEINE LIEBSTE WEIHNACHTSGESCHICHTE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/literatur/weihnachtsgeschichte102.html
Es liest Bischöfin Junkermann.

UNSERE 5 ADVENTSKALENDER
PRIMACANTA ADVENTSKALENDER- SING MIT
Quelle: www.primacanta-adventskalender.de
http://www.primacanta-adventskalender.de/
KIRCHE § THEOLOGIE IM WEB
Ökumenischer Adventskalender
Quelle:www.theology.de/kirche/kirchenjahr
http://www.theology.de/kirche/kirchenjahr/adventskalender/index.php
ADVENTSKALENDER DES RAINBOW GYMNASIUMS WUPPERTAL
Quelle: www.rainbow-gymn..de/special/adventskalender2.htm
http://www.rainbow-gym.de/special/adventskalender/adventskalender2.htm
ADVENTSKALENDER: NET
DER NETTE ADVENTSKALENDER
Quelle:www.adventskalender.net
http://www.adventskalender.net/der-kostenlose-mp3-adventskalender
TOMS ADVENTSKALENDER
Quelle:www.stichpunkt.de
http://www.stichpunkt.de/advent/kalender.html
Ja,wir haben 5 Adventskalender, ich finde alle schön, heute hier bei Toms ist was gemalt, was wir alle schon einmal mindestens gemalt haben, dazu haben wir gesagt, das ist das Haus vom Nikolaus, wer das nicht kann kriegt keinen Mann! Ich hatte es fast vergessen, Danke mal den Tom**

UNHEIMLICHE SCHWEINEREI BEI DARNEBECK
Ja, früher war alles völlig anders! Zum Beispiel konnte man lange Listen beschreiben mit altmärkischen Orts-und Flurnamen, wo es unheimlich zuging. In der Dunkelheit wagte sich da niemand hin. Am Sonntag hörten die Leute in der Kirche immer wieder etwas vom Teufel, von Satan und Beelzebub und der höllischen Familie, so daß viele am Ende wohl selbst an die gespenstischen Bewohner in ihrem schönen Landstrich glaubten.
Auch der Fußweg von Darnebeck nach Ristedt zählte zu jenen verrufenen Flecken. Am gefährlichsten war es dort, wo ein mächtiger Findling ruhte, der zwar zum Verschnaufen und zur Rast verlockte, aber - wehe dem! (erzählt die altmärkische Sage), der es nachts wagte. Unter dem Stein rumorte dann nämlich eine gewaltige schwarze Sau. Und sie hatte 63 ungezogene Ferkel bei sich. Ich weiß nicht, wie man die Zahl herausbekommen hat, denn nummeriert waren die Tierchen bestimmt nicht. Vor Schrecken hätte ich sie in der Finsternis auch nicht zählen können. Auf jeden Fall aber stellte sich das Ungetüm von Sau dem ahnungslosen Wanderer in den Weg und 63 Ferkel überfielen und durchsuchten ihn.
Zum Glück für uns ist der Findling längst zerschlagen. Die Gespensterschweine von Darnebeck haben ihren Unterschlupf verloren. Und es hat sich niemand gemeldet, der weiß wo sie heutzutage hausen.
Quelle: Altmärkische Sagen, herausgegeben zum 30.Jahrestag der DDR vom Rat des Kreises, Abteilung Kultur Kreissekretariat, Salzwedel 1979***

MEIN TAG
Im Garten ergab sich die Möglichkeit, dass ich endlich die vererbte Propangasflasche, ein fettes Ding, los werden konnte, der Nachbar hatte Schrott gesammelt,etwas Gas war noch in der Flasche, aber das ließ der Nachbar raus, kein Problem ja und dann ist auch heute Joachim mit zum Schlawwerkaffee gekommen und ich hatte gleich einen Gesprächspartner und die Anderen waren heute auch nett, man muss glaube ich das auch wollen und so waren es drei schöne Stunden, ich kann ja nicht zu 9 Uhr da sein, da fängt es an, weil ich immer erst zum Garten gehe, unsere liebe Küchenfee Edeltraud ist im Krankenhaus zur OP, sie hat sich beim Fallen die Brust verletzt, jetzt war eine OP nötig geworden, alles Liebe für sie, ja und da haben wir eben mal Pizza gegessen und dazu gab es auch noch leckeren Salat nach Wunsch, Gurkensalat oder Tomatensalat. Nachdem ich zu Hause war, habe ich mich kurz hingelegt, das war gut so, dann habe ich Wasserwechsel im Aquarium gemacht und auch noch gleich das Bett frisch bezogen, das reicht für heute, jetzt darf ich am PC sitzen und schreiben..es war ein schöner Tag, Danke, HERR*

GEBURTSTAGE
Heute darf ich Marius - Müller Westernhagen und Rolf Hoppe ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren, Herr Westernhagen feiert seinen 63. Geburtstag und Rolf Hoppe seinen 81. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch also Rosen für sie (((Rosen)))
WESTERNHAGEN
Quelle:www.westernhagen.de
http://www.westernhagen.de/
MARIUS MÜLLER WESTERHAGEN - ES GEHT MIR GUT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=QsorGJ8jEgk
ROLF HOPPE
Quelle:www.dreihaselnuessefueraschenbroedel.de
http://www.dreihaselnuessefueraschenbroedel.de/htmls/hoppe.htm
HOFTHEATER DRESDEN
BILDERGALERIE
Quelle:http://soekcms.de
http://soekcms.de/hoftheater/index.php?action=entry|show&id=3
Ihr seht hier auch Rolf Hoppe, eine schöne Seite ist das***

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag zu lesen.In dieser Woche spricht Frau Maria Heinke-Probst Pfarrerin am Dom St. Petri in Bautzen ,das Thema heute: SEHNSUCHT ALS WARTEN AUF EINE SCHÖNE ÜBERRASCHUNG- DER HEILIGE NIKOLAUS
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Kinder laufen aufgeregt die Treppen hinunter, ob wohl die Schuhe gefüllt sind? Es ist der Tag des Heiligen Nikolaus, Freude am Morgen, eine Legende erzählt.....lest mal den Text***

GEBET
Eh der Tag zu Ende geht,
spreche ich mein Nachtgebet.
Danke Gott für jede Gabe,
die ich heut empfangen habe.
Bitte Gott für diese Nacht,
dass er mich im Schlaf bewacht.
Dass kein böser Traum mich weckt,
und das Dunkle mich nicht schreckt.
Doch kommt der helle Morgenschein,
lass mich wieder fröhlich sein.
Amen.

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute,guter Mann.
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Dienstag,den 06.Dezember 2011, Sprecher:Herr Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg.
nacherzählt von Lara

GUTER MANN
ROLF ZUCKOWSKI- LASST UNS FROH UND MUNTER SEIN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=zyXUwGcg-Y0&feature=related
Für die Kinder zum Nikolaustag
MAN IST JA VON NATUR KEIN ENGEL- VIELMEHR EIN WELT-UND MENSCHENKIND !
UND RINGSUM IST EIN GEDRÄNGEL VON SOLCHEN; DIE DASSELBE SIND !
Also ich denke , dass alle Kinder ein Geschenk vom Nikolaus im Schuh hatten***
Herr Pfarrer Konstantin Rost sagt uns, dass heute wohl viele Kinder das Lied vom Nikolaus singen, bei dem Lied lasst uns froh und munter sein, ist es im Text zu hören, sagt Lara.
Ja, Nikolaus ist ein guter Mann, die Stiefeln der Kinder sind voller Süßigkeiten und es gibt viele schöne Legenden vom Nikolaus, wo er Gutes getan hat und bekannter als andere Prominente ist er auch.Dann erzählt Herr Pfarrer Rost die Geschichte von den drei goldenen Kugeln, auf Bildern kann man den Nikolaus oft mit 3 goldnen Kugeln sehen.Die Kugeln hat er in der Hand.
Ja und manche sagen dass es keine Kugeln, sondern eigentlich Geldbeutel waren und hier ist die Geschichte*
Hier heißt die Legende, die drei armen Mädchen, ja*
BISCHOF NIKOLAUS.DE
LEGENDEN
Quelle:www.bischof-nikolaus.de
http://www.bischof-nikolaus.de/index.php?option=com_content&view=article&id=52&Itemid=12
Ja und Herr Pfarrer Rost sagt uns noch, dass Nikolaus wirklich ein netter Mann ist, dass er Kindern in der ganzen Welt Geschenke bringt, in die geputzten Schuhe, und das alles mit den drei goldenen Kugeln angefangen hat.Es sind Nachtgeschenke, die der Nikolaus bringt, er kommt immer dann wenn alle Kinder schlafen*
Einen frohen Nikolaustag wünscht uns Herr Pfarrer Rost, er denkt dabei an Groß und Klein, Lara sagt noch, auch im Schlawwerkaffee war heute der Nikolaus da, er hatte leckeren Kuchen , Lebkuchen und Mohrenköpfe gebracht und Mandarinen, das alles gab es umsonst, nur das Mittagessen mussten wir bezahlen, 2,50 Euro insgesamt, das ist billig*Danke dahin(((Rosen)))
Der Text zum Nachlesen ***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR FREIHEIT FÜHRT
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg.
Evangelisches Kirchspiel Magdeburg-Süd
http://www.ksp-md-sued.de/
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

ANDY BORG; SANTA MARIA (NEU )- 2009
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=FIC2E5m5Zzs

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.