Samstag, 22. November 2014

Wie Vögel im Wind. Im Himmel geht es weiter.Die Segen. Andachten. Nachrichten, Grönemeyer, Bild fliegt, Chaos in der City, Tarifkonflikt bei der Bahn. Mein Tag, Aphorismen, Gute Worte, Die Bierdose auf den Gleisen, Vor 55 Jahren, Tanz macht stark, Pölitz, Zudeick, Es fährt ein Zug nach Nirgendwo. Geburtstage.Rilke -Ich liebe dich ,

Guten Abend am Sonnabend Abend,  ich wünsche allen Lesern eine gute Zeit noch heute. Morgen,am Sonntag , wenn wir die Gräber unserer Lieben besuchen, soll es keinen Regen geben, die Sonne soll sogar manchmal scheinen, das ist gut so, es werden viele Menschen am Totensonntag oder Ewigkeitssonntag, wie es jeder für sich nennen will an den Gräbern sein, dem einen Tag wo wir unserer Toten gedenken.
 
 Dass man am Totensonntag zu den Gräbern seiner Lieben geht, ist ein uralter Brauch für Evangelische Christen und Nichtchristen, Babtisten und Freikirchen kennen diesen Tag nicht.
 
Katholische Christen ehren ihre Verstorbenen am 1. und 1. November, Allerheiligen und Allerseelen.
 
WIE VÖGEL IM WIND
 
Wie Vögel im Wind ist ein Menschenleben, wie ein Stern, der aufgeht und erlischt, wie ein Schmetterling in seiner schönsten Pracht in der Jugend, der im Alter müde wird und stirbt.
Wie ein Licht, das leuchtet ud dann erlischt ist die Zeit auf Erden, weil ein jedes Lebenslicht jeden Tag ein wenig kürzer wird, wie eine Rose in voller Pracht, bis sie verwelkt

Vergleiche Dein Leben mit einer Kerze, nur wenn man sie anzündet leuchtet sie und verbreitet ihr Licht und ihre Wärme, nur wenn man sie anzündet ist sie ein Licht, es ist aber so in eines Menschen Leben, dass Lichter herunterbrennen, sich verbrauchen, manche zu früh, viel zu früh, sie verlöschen,um zwischen den Welten aufzusteigen in das Ewige Licht
 
Euch allen wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag*** Denn im Himmel geht es ja weietr
 
MATTHIAS REIM- IM HIMMEL GEHT ES WEITER
Quelle:www.youtube.com
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur

Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
Außer bei Angedacht, da gibt es nur noch einen Podcast, man kann also nur hören.
 
Es macht keinen Sinn vom Text was zu schreiben, nächste Woche stehen andere Texte hier mit neuen Sprechern(innen) ABER seht euch bitte die Sprecher(innen ) an, wenn ihr anklickt habt ihr die Namen für diese Woche, dann könnt ihr googlen und erfahrt mehr, ich finde das schön***
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(inen ) der Evangelischen Kirche*
 
Allen  Sprechern(innen) herzlichen Dank für die guten Worte, in dieser Woche (((Rosen)))
Für Himmel und Erde auch Rosen(((Rosen))) Es macht keinen Sinn die Namen hinzuschreiben, weil der Link sich wöchentlich ändert und die Namen der Sprecher(innen) auch. In Angedacht  sprach Herr Pastor Thorsten Moll aus Magdeburg, Vaters Haus, lieben Dank ihm**
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN
 
Nachrichten werde ich reinbringen, aber,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man  auch noch anklicken, da könnt ihr die Nachrichten aus dem Ausland anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS
 
 Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
NACHRICHTEN
 
"Scientologen- Anstrich"
 
HERBERT GRÖNEMEYER ÜBER DIE AFD :" DAS IST FÜR MICH EINE SEKTE."
Quelle:www.tagesspiegel.de
 
Weiß er eigentlich was eine Sekte ist, ich mache mir ernsthaft Sorgen um ihn.
 
Presse unerwünscht
 
BILD FLIEGT VOM GIPFEL DER DEUTSCHEN PUTINFREUNDE
Quelle:www.bild.de
 
Demo-Irrsinn
 
HIER GIBT´S HEUTE CHAOS IN DER CITY
Quelle:www.bild.de/egionales
 
DIE BILD ALSO; NAJA
 
Tarifkonflikt bei der Bahn
 
MISERABLE KOMMUNIKATIONSTRATEGIE
Quelle:www.deutschlandfunk.de
 
Weihnachten darf es keinen Streik geben, finde ich.Weihnachten ist das Fest der Familie, Streiks gehn da gar nicht, die Regierung soll an diesen Tagen Streiks verbieten, dann tut sie mal endlich was Gutes für unser Land
 
Alles andere ist in diesen beiden Links bei WELT
 
WELT
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
Hier habt ihr wieder die Nachrichten komplett, für diejenigen, die sich  noch mehr informieren wollen was in der Welt geschieht......Manchmal kann man die Augen nicht verschließen vor dem was in der Welt geschieht, aber es belastet auch wenn man es dann weiß..
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MEIN TAG
 
APHORISMEN
Aphorismus zum Thema Herz
Quelle:www.aphorismen.de
 
GUTE WORTE

LEBEN OHNE LIEBE

GLAUBEN OHNE LIEBE MACHT FANATISCH
PFLICHT OHNE LIEBE MACHT VERDRIEßLICH

ORDNUNG OHNE LIEBE MACHT KLEINLICH

MACHT OHNE LIEBE MACHT GEWALTTÄTIG

GERECHTIGKEIT OHNE LIEBE MACHT HART
EIN LEBEN OHNE LIEBE MACHT KRANK
Quelle: Unbekannt
 
HERR; DEINE LIEBE IST WIE GRAS UND UFER
 
Heute lesen wir wieder eine der herzenswarmen Geschichten über das wirkliche Leben, es kann so schnell gehen in dieser Gesellschafteordnung, dass man ganz tief fällt, einer hat Glück und kan sich wieder aufrichten, ein anderer nicht, er fällt und bleibt da, wo er ist, dann wird es sehr mühsam sich wieder aufzurichten, wenn keine Hand ist, die einen beim Aufrichten hilft.
 
22.November 2013, Sprecher Herr Dr. Bernhard Oestreich aus Friedensau 
nacherzählt von Lara
 
DIE BIERDOSE AUF DEN GLEISEN
 
EINTRETEN FÜR DIE VERLIERER DES WIRTSCHAFTSSYSTEMS
 
Herr Dr. Bernhard Oestreich ist auf dem Bahnhof, alle Menschen warten auf den Zug, da sieht er eine Frau, die auf den Bahnsteig kommt, sie mag ungefähr 50 Jahre alt sein, sie ist klein, etwas rundlich, sie trägt zwei Stoffbeutel bei sich, in jeder Hand einen, die sind prall gefüllt, sie geht zu den Abfallbehältern, sieht genau den Inhalt an.
 
Plötzlich sah sie eine Bierdose auf dem Schotter liegen, sie stellte die Stoffbeutel ab, ganz vorsichtig tat sie es, blickte nach links, nach rechts, kein Zug war nicht zu sehen, sie kniete sich auf dem Bahnsteig hin, dann legte sie sich auf den Bauch , kroch langsam vorwärts und erreichte nach einiger Mühe die Bierdose.
 
.Danach kroch sie auf den Bahnsteig zurück, nachdem sie sich auf die Knie erhoben hatte, stand sie auf, legte die Dose in einen der Beutel und ging dann zum nächsten Abfallbehälter.
 
Herr Prof. Dr. Oestreich sagt, da ist jemand auf die Knie gefallen, was ist das, eine Anbetung, nur wen betet man an, wen die Frau? Das Wirtschaftssystem fragt er weiter, welches die Schwachen dazu bringt, dass sie auf dem Bauch rutschen? Es fand Niemand was dabei, er hat auch nichts getan..
 
Dann erzählt er von der Säuberung des Tempels, als Jesus alle Händler aus den Tempel geworfen hat, die Ware vom Tisch gefegt hat, was sein Todesurteil war, sagt Lara, Herr Dr. Oestreich sagt, dass Jesus damals das Wirtschaftssystem in seiner Zeit angegriffen hat, die Gechäftemacher verjagt hat, ja die Reichen haben ihm das übel genommen, sagt Lara,
 
 Man hat ihn ans Kreuz genagelt und umgebracht, dann erwähnt Herr Dr. Oestreich das Kreuz in der Kirche, es sagt uns auch heute, deshalb gibt es das Kreuz in den Kirchen.
 
VOR 55 JAHREN
 
DIE GEBURT DES SANDMÄNNCHENS
Quelle:www.deutschlandfunk.de
 
Herzlichen Glückwunsch liebes Sandmännchen((((Rosen)))
 
KINDERFERNSEHEN DER DDR
 
SANDMANN LIEBER SANDMANN
Quelle:www.mdr.de
 
Hier war ich heute, es war wunderschön***
 
TANZ MACHT STARK
 
DAS WAR DAS MOTTO, ich habe gestaunt wie gelenkig die Tänzer sind, die Kleinen sind so niedlich, die Großen super gut. Wenn ich daran denke, früher, als ich jung war konnte ich auch Rolle rückwärts, Radschlagen, jetzt komme ich kaum aus die Wanne raus..
 
"SCHAUT HIN" e.V
Quelle:www.schauthin.de
 
Im Garten war ich, wie immer, alles war in Ordnung. Einkaufen war ich heute nicht, ich wollte auch nicht. Am Nachmittag habe ich schon ein wenig für meinen Blog vorgeschrieben, sonst hätte ich jetzt Schwierigkeiten gehabt, alles zu schaffen zu rechten Zeit.
 
DIE ZWEI, PÖLITZ UND ZUDEICK
 
Ein Gespenst geht rum in Europa, das Gespenst des Kommunismus, das Gespenst von Canterville wurde mit Wasser übergossen, Bodo verwässert Marx..lest bitte unseren Pölitz, seinen super Text von heute*
 
Nun kommen noch die Zwei*Pölitz und Zudeick
 
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK
Quelle:.Magdeburger-Zwickmuehle
 
HIER ZUM HÖREN

PETER ZUDEICKS WOCHE
Quelle:MDR-Figaro
 
ES FÄHRT EIN ZUG NACH NIRGENDWO
Quelle:www.outube.com
 
Hoffentlich heißt es nicht : Es fährt kein Zug nach Nirgendwo. Hoffen wir darauf, dass alles gut geht, habt nun eine behütete Nacht und passt gut auf euch auf!
 
GEBURTSTAGE
Heute hat Boris Becker Geburtstag, weiter kenne ich keinen, über den ich schreiben könnte, ich gratuliere ihm herzlich, eine Rose für ihn(((Rose)))
 
BORIS BECKER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
BORIS BECKER .TV
Quelle:www.boris.becker.tv
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
Psalm 126

Wenn der Herr die Gefangenen Zions erlösen wird, so werden sie sein wie die Träumenden.
Dann wird unser Mund voll Lachens und unsere Zunge voll Rühmens sein. Da wird man sagen unter den Heiden. Der Herr hat Großes an ihnen getan.

Der Herr hat Großes an uns getan, des sind wir fröhlich.
Herr wende unser Gefängnis, wie du die Wasser gegen Mittag trocknest.
Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten.
Sie gehen hin und weinen und tragen edlen Samen und kommen mit Freuden und bringen ihre Garben.

Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, es wird kein Schmerz mehr sein, kein Leid, siehe das Alte ist vergangen....eine neue Erde, ein neuer Himmel wird sein..Amen
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

RILKE- ICH LIEBE DICH; DU SANFTESTWS GESETZ

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.