Mittwoch, 21. November 2012

Bußtag, evangel. Gottesd. in St. Georg Dessau.Das kleine Flusspferd.Ev.Gottesd.aus Hamburg, die Last der Einsamkeit.Da tost das Leben.Nachrichten.Geburtstage....Gardens of Serinity

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Mittwoch  Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute***Heute war ich erst nach 21 Uhr zu Hause, das ist schon etwas spät, ja, aber ich bin auch beklopppt, ich hätte ehr zu Hause sein können, der Gottesdienst in St. Georg war kurz nach 20 Uhr aus, es war ein so schöner Gottesdienst, der jetzt noch in mir nachklingt.Aber immerhin war ich 3 eine halbe Stunde weg, 17:45 bin ich mit dem Bus gefahren, 21:10 war ich wieder zu Hause. Bekloppt deshalb, weil ich mit dem Roßlauer Bus fahren wollte, der Bus nach Nord fuhr nicht mehr, man hätte 1 Stunde vorher anrufen müssen. So standen wir an der Bushaltestelle,übersahen das große rote Hinweisschild, dass der Bus wegen Aufbau des Weihnachtsmarktes dort nicht mehr abfährt, sondern am Museum. Wir waren drei Frauen,ich und zwei die im Gottesdienst waren. eine Frau war aus Roßlau, eine hat uns beschlawwert und beschlawwert und so haben wir gar nicht hingesehen, was da steht, ich dann später erst, als der Bus nicht kam. Dann bin ich nach Hause gelaufen, das dauert so eine halbe Stunde, sehe ich es als Abendspaziergang an, meinen Herrn hatte ich gebeten, mich auf dem Heimweg zu behüten, das hat geklappt, ich bin also heil angekommen. Mein Aaron hat schon auf mich gewartet, jetzt liegt er neben mir, das ist schön.
 
Ich war so voller Freude, dass die Messe so gut geklappt hat und die anderen Lieder, die die Chöre noch gesungen haben, haben auch schön geklungen, die Lieder aus dem Liedergesangsbuch waren auch schön. Ich singe gern mit dem Wörlitzer Chor, dessen Leitung die Frau unseres Chorleiters hat, Frau Simon und sie ist sehr nett, hat eine wunderbare Stimme, vielleicht singen wir die Messe mal in der Wörlitzer Kirche, nächstes Jahr im Sommer, jetzt können wir sie ja, einmal nur aufführen wäre Schade.
Die Predigt war gut, die Musik Spitze, wir haben das Beichtbekenntnis gesprochen, unser Pfarrer erließ uns danach unsere Sünden, das ist anscheinend nur am Bußtag so.
Der Psalm 32 wurde gesprochen, das erste Lied war, MEINE SEEELE IST STILLE IN DIR, nach dem Psalm sangen wir mit der Gemeinde das Lied , FREUET EUCH IM HERRN, DANN KAM die Messe, "MISSA BREVE"- CHARLES GOUNOD , danach das Evangelium, dann die Predigt. danach das Glaubensbekenntnis, es gab Musik auf der Querflöte, "SARABANDE" J:S. Bach, es kamen die Abkündigungen, die Fürbitten, nach jeder Fürbitte sang der Chor : Wirf dein Anliegen auf den Herrn, das Vater unser, das Lied, was alle sangen, Von Gott will ich nicht lassen, der Segen, der Chor: "WOHL MIR; DASS ICH JESU HABE" J;S: Bach, ja es war ein schöner Bußtagsgottesdienst, einen Spaziergang hinterher habe ich dann auch noch gemacht, das war der Weg nach Hause*Leid tat mir die Frau aus Roßlau, sie musste nun mit dem Zug fahren, den Bus haben wir ja verpasst, was lernt man daraus, sich nicht ablenken lassen, genau hinsehen!
Heute nehme ich diesen Link
GOUNOD ; SANCTUS- O SALUTARIS HOSTIA - AGNUS DEI
Quelle:www.youtube.com
Beim Agnus Dei beginnen die Männer, der Bass und dann der Tenor, solo, das hört sich auch wunderschön an, die Frauenstimmen natürlich immer*Hört mal das Agnus Dei, ich singe auch im Tenor mit, ich glaube wir lagen etwas höher, das hier ist ist aber auch sehr schön, Danke dahin*
 
Worte für den Tag*IN ANGEDACHT   geht es heute um das Thema: DAS KLEINE FLUSSPFERD.Sprecherin ist Frau Ktharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen-Zörbig.Ja Frau Reiß erzählt ihrer kleinen Enkelin Clara wieder die Geschichte vom kleinen Flusspferd,Clara mag die Geschichte, die Eltern wollen spazieren gehen, das kleine Flusspferd soll mitkomen, es hat aber keine Lust dazu, es sieht eine Gazelle, so will es auch springen, nur wird das nichts, dann kommt ein Papagei, der will dem kleinen Flussperd das Fliegen beibringen, das kleine Flusspferd fällt ins Wasser, nur gut, dass es schwimmen kann, die kleine Clara ist eingeschlafen, sie will eine richtige Clara werden, uns wünscht Frau Reiß viel Spaß beim Entdecken unserer Fähigkeiten.
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/aud
ARD MEDIATHEK
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.ardmediathek.de/podcast
http://www.ardmediathek.de/podcast/mdr-sachsen-anhalt-angedacht?documentId=7579122

Das WORT ZUM TAG gab es heute nicht, in SACHSEN IST FEIERTAG HEUTE; aber Herr Pötzsch hat vor 8 Uhr gesprochen und da ging es um einen BRIEF den ein Mann aus Russland bekommen hat  von einem Bürger Russlands.., da heißt es, Sie werden sich kaum noch an mich erinnern können, sie haben mich zum geistigen Frack gemacht, ich wünsche ihnen den Tod, halten Sie sich bereit...erschreckend so ein Brief, man beginnt nachzudenken was man falsch gemacht hat..aber ich weiß nicht wo ich nach dem Text suchen soll und ob er überhaupt zu finden ist..
DIE LOSUNGEN
 
Ich habe heute 10 UHR DEN EVANGELISCHEN GOTTESDIENST ZUM BUßTAG AUS HAMBURG GESEHEN; es ging um die Einsamkeit, mir hat der Gottesdienst sehr gut gefallen.Christuskirche
Das Erste
GOTTESDIENST ZUM BUß UND BETTAG AUS HAMBURG
Quelle:www.ndr.de
 
"DIE LAST DER EINSAMKEIT" EVANGELISCHER GOTTESDIENST IM ERSTEN
Quelle:rundfunk.evangelisch.de/kirche
 
Freitag, den 21.11.08 Sprecher Herr Pfarrer Jörg Thoms, Stolberg, Harz.
Nacherzählt von Lara

Da tost das Leben

Herr Pfarrer Jörg Thoms steht in einer alten Seemannskirche, in Prerow, Prerow liegt auf dem Darß und ich war da einmal im Pionierlager, es ist sehr schön dort, ein weißer Strand, die Ostsee, ich habe diese wunderschönen Tage nie vergessen.In einer Kirche waren wir damals nicht, wir waren im Zeltlager, aber Herr Pfarrer Jörg Thoms war in dieser Seemannnskirche in Prerow.

Als er sich in dieser Kirche umsieht, entdeckt er gleich am Eingang ein seltsames Bild, auf dem Bild ist die tobende See, bedrohlich und dunkel.
Darinnen kämpft ein Mann um sein Leben, er kämpft mit den schwarzen Wellen.Man sieht auf dem Bild, dass aus dem Himmel eine große, starke Hand ragt, die sich ihm entgegen streckt.Die starke Hand hält einen Anker fest, an dem Anker hängt der gekreuzigte Christus, die Hand hält dem Ertrinkenden den Anker hin und dieser ergreift den Anker........aber die Geschichte sagt uns, dass er diese Welt verlässt, er stirbt sein Erdenleben ist beendet....(ich denke mir, die Hand will ihn vor dem Abgrund bewahren und in das Paradies holen zu unserem GOTT, der die Liebe ist)

Als sich Herr Pfarrer Jörg Thoms nach dem Bild erkundigt, erfährt er folgendes:Im Jahre 1690, am 13.Dezember ist hier ein Schiff gestrandet und der Schiffer ist den Seemannstod gestorben, er ist bei dieser Kirche bestattet worden. Sein Vater hat dann dieses Ölbild der Kirche geschenkt.
Nun steht der Pfarrer über 300 Jahre nach dem Seemannstod eines jungen Menschen in dieser Kirche, das Bild berührt ihn.Es berührt ihn, weil es sein Leben trifft, auch wenn er keinen Todeskampf mit den Wellen hat.

Das Bild sagt ihm deutlich, ergreife den Rettungsanker, ergreife ihn, wenn es Dir nicht so gut geht und Dir vielleicht das Wasser bis zum Halse steht, wir kennen diese Worte, das bedeutet so viel, wie , ich kann nicht mehr weiter...ich bin erschöpft, es geht nichts mehr.
Und dann sagt Herr Pfarrer Jörg Thoms, das Bild sagt ihm, bete doch einfach, sage dem HERRN was deine Sorgen sind, sage ihm, das Du in Not bist, sage ihm, dass dir das Wasser bis zum Hals steht, sage ihm, dass das Leben tost.
Und der HERR sagt, ich strecke meine Hand nach dir aus, ich hlate dich fest.

Dann sage ich dem HERRN , Danke, HERR, dass du deine Hand nach mir ausstreckst, wie auf dem Bild, bitte schenke mir Ruhe, guter GOTT. Ja, so sagt es Herr Pfarrer Jörg Thomms, so darf er beten.
Und es fällt ihm ein Wort aus der Bibel ein.

GOTT SAGT; RUFE MICH AN IN DER NOT UND DU SOLLST MICH PREISEN.
RUF MICH AN!
Quelle:
Christliche Autoren.de
http://www.christliche-autoren.de/ruf_mich_an.html

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Jörg Thoms, Pfarrer in Stolberg, Harz.
 
NACHRICHTEN DESSAU-ROßLAU VON DER MZ UND DER EV.UND KATH. KIRCHE DEM MDR

PFÖTCHEN DESSAU
Quelle:www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten
 
http://www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten.php
Hier könnt ihr wirklich alles lesen was hier ist.
GLAUBE UND HEIMAT
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
http://www.glaube-und-heimat.de/
DOMRADIO.de
 domradio.de/aktuell
 
http://www.domradio.de/aktuell/83176/das-ist-katholisch.html
MIT HERZ UND VERSTAND
Quelle:www.katholisch.de
 
http://www.katholisch.de/de/katholisch/themen/glaube_2/oekumene_interview_freige.php
DER SONNTAG
Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Quelle:www.sonntga.de

MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html

SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/index.html
NACHRICHTEN MDR AKTUELL INFO
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
http://www.mdr.de/nachrichten/index.html

DER POSTILLION
Ehrliche Nachrichten-unabhängig-schnell seit 1845
Quelle:www.der-postillion.com
 
BUERGERSTIMME ZEIT FÜR VERÄNDERUNGEN
NACH TRILATERALEM PRÄSIDENTENTREFFEN : BRIEF AN HERRN GAUCK
Quelle:www.buergerstimme.com
Wer Zwietracht säht, wird Zwietracht ernten, Bibel.lest euch diesen Artikel sehr sorgfältig durch!
 
Was sonst noch in der Welt geschieht, das sind Hass und Gewalt, dabei wurde doch vor Jahren ausgemacht, dass KOMMUNIKATION STATT GEWALT ANZURATEN IST::was aber ist,es sind Hass, es sind Kriege, es herrscht Gewalt..
 
Über meinen Tag brauche ich nun heute nicht mehr extra zu schreiben, am Vormittag war ich ja im Garten, dann war alles wie sonst auch, bis eben zum Abend, da war der Gottesdienst in St. Georg Dessau, ja den Sängern vom Wörlitzer Chor habe ich auch gedankt und ihnen einen guten Heimweg gewünscht, heute war Gott sei dank kein Nebel, vorigen Donnerstag als wir in Dessau in der Pauluskirche Generalprobe hatten, war dichter Nebel und Wörlitz ist ja doch ein Stück entfernt von Dessau..
Ps.DIE RECHTSCHREIBEFEHLER BITTE ICH ZU ENTSCHULDIGEN; SIE WERDEN NUR TEILWEISE ANGEZEIGT; DIE FEHLER; am Besten ihr behaltet sie, wenn ihr sie entdeckt, also derjenige der Rechtschreibefehler findet darf sie behalten, ich kann nichts dafür, Danke, Freunde*
Ja und gut war es heute, dass ich schon am Nachmittag einen Teil vorgeschrieben hatte vom Text, ich wäre heute wohl sonst nicht bis 24 Uhr fertig geworden, es dauert seine Zeit zu schreiben..
 
GEBURTSTAGE
Goldie Hawn feiert heute ihren 66. Geburtstag, ich habe mal einen wunderbaren Film mit ihr gsehen, daran kann ich mich erinnern,ja und die Sängerin aus Island Björk ist heute 46 Jahre alt geworden, herzlichen Glückwunsch Beiden, Rosen für sie (((Rosen)))
GOLDIE HAWN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldie_Hawn
BJÖRK .com
Quelle:http://bjork.com
http://bjork.com/

GOTT IST DIE LIEBE; WER IN DER LIEBE BLEIBT; DER BLEIBT IN GOTT UND GOTT IN IHM.
GOTT IST DIE TREUE; WER IHM DIE TREUE HÄLT; DER BLEIBT IN GOTT UND GOTT IN IHM.
 
GLOCKENLÄUTEN
LÄUTE GLOCKE; LÄUTE FRIEDEN;
LÄUTE RUH IN JEDES HERZ.
ENDET EINST MEIN TAG HINIEDEN;
LÄUTE DU MICH HEIMATWÄRTS
Glockeninschrift von Möckern in Thüringen aus dem Jahr 1888
Quelle: DDR 1986, Sagen
 
FÜRBITTEN
Herr, erhelle unser Leben, auch dort, wo wir Menschen begegnen, denen wir gegenüber misstrauisch sind.
Erhelle das Leben von Familien und Paaren, wenn sie es schwer mit sich haben.
Herr,unser Vater, erhöre uns

Herr, lass uns das richtige Wort finden,lass uns anderen respektvoll und offen entgegentreten und ihnen zur Seite stehen.
Herr, unser Vater, erhöre uns

Herr, erhelle das Leben der Mütter, die ihre Kinder alleine großziehen und es oft schwer haben, sei bei den Kranken und bei den Sterbenden, Herr, richte die Menschen auf, die mit einer schweren Krankheit leben müssen.
Her, unser Vater, erhöre uns

Herr, tröste die Trauernden, gib dass sie Halt und Verständnis erfahren.
Herr, unser Vater, erhöre uns.

Herr, unser Gott, sende dein warmes Licht und lass uns darin geborgen sein, Vater, wir danken dir.
Amen
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

LEWIS FLORES: GARDENS OF SERINYTY
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jUvqYf7Q498#!

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.